Die Apple Watch bleibt Neukundenmagnet: 75% sind ErstkäuferVorherige Artikel
Der HomePod kommt nach Indien: Apple kündigt baldigen Launch anNächster Artikel

Immer mehr iPhones: Zuletzt rund 1,5 Milliarden aktive Apple-Geräte

Apple, Geld und Markt, iPhone, News
Immer mehr iPhones: Zuletzt rund 1,5 Milliarden aktive Apple-Geräte
Ähnliche Artikel

Rund anderthalb Milliarden Apple-Geräte sind aktuell weltweit in Gebrauch: Bei einer Milliarde davon handelt es sich wohl um iPhones, das ist eine weitere Erkenntnis der Quartalskonferenz von gestern. Außerdem hat Apple neue Zahlen zur Verbreitung von iOS 13 veröffentlicht.

Die Anzahl aktiver Apple-Geräte steigt Jahr für Jahr unaufhaltsam an. Vor einem Jahr vermeldete Apple rund 1,4 Milliarden weltweit aktiv genutzte Geräte. Gestern dann sprach Tim Cook im Conference Call von nun mehr rund 1,5 Milliarden aktiven Geräten. Davon dürften rund eine Milliarde Geräte iPhones sein. Diese Zahl wächst seit einigen Jahren im Schnitt um rund 100 Millionen Geräte binnen Jahresfrist.

iOS 13 jetzt auf 80% der meisten iPhones installiert

Zeitgleich hat Apple auch aktualisierte Zahlen hinsichtlich der Verbreitung von iOS 13 auf seinen Seiten für Entwickler bereitgestellt. Danach nutzen zuletzt rund 80% aller iPhones, die in den letzten vier Jahren auf den Markt gebracht wurden, das aktuelle iOS. Damit verbreitet sich iOS 13 etwas langsamer als sein Vorgänger iOS 12. Im Oktober war iOS 13 noch auf rund der Hälfte aller iPhones installiert. Auf alle iPhone-Modelle gesehen liegt der Wert der Verbreitung zuletzt bei rund 70%.e 

Dieses Jahr sehen wir erstmals eine differenzierte Erfassung von iOS auf iPhone und iPad, da Apple die Abspaltung der iPad-Version von iOS in iPadOS vorgenommen hat. Danach wurde iPadOS 13 zuletzt auf rund 57% aller iPads eingesetzt, dieser Wert lag im Oktober noch bei rund 33%. iPadOS 13 verbreitet sich also deutlich langsamer als iOS.

Apples iOS 13 hatte zuletzt mit zahlreichen Bugs und nervigen Problemen zu kämpfen, was wiederholte Bugfix-Updates nötig machte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas   0

Einige Verbraucher, die das Vision Pro-Produkt von Apple erworben haben, berichten über unerwartete Risse im Glas ihrer Geräte, die anscheinend spontan und ohne jede äußere Belastung entstehen. Bislang lehnt Apple [...]