Immer mehr iPhones: Zuletzt rund 1,5 Milliarden aktive Apple-GeräteVorherige Artikel
Kommen AirPower Lite und AirTag vielleicht diesen Sommer?Nächster Artikel

Der HomePod kommt nach Indien: Apple kündigt baldigen Launch an

Apple, HomePod, News
Der HomePod kommt nach Indien: Apple kündigt baldigen Launch an
Ähnliche Artikel

Der HomePod kommt wohl bald nach Indien. Apple hat den Start seines Smart Speakers für den wichtigen Markt heute auf seiner Website angekündigt. Er wird dort etwas günstiger angeboten als in Deutschland, zuvor hatte Apple mit einem Software-Update die Voraussetzung zur Nutzung des HomePod in Indien geschaffen.

Apple wird den HomePod bald auch in Indien anbieten. Heute hat apple auf der Website von Apple Indien angekündigt, den HomePod in Bälde in dem Land anbieten zu wollen. Einen genauen Termin für die Markteinführung nannte das Unternehmen noch nicht. Der Preis ist aber schon bekannt: Apple wird den HomePod in Indien für umgerechnet 253 Euro anbieten, er fällt dort etwas günstiger aus als in Europa, was indes kaum verwunderlich ist.

Apple macht den HomePod per Update fit für Indien

Da es in Indien bis heute noch keine Apple Retail Stores gibt, wird Apple den HomePod einstweilen über die bereits bestehenden Vertriebsnetze aus Zwischenhändlern in Indien vertreiben, über die Kunden dort auch die übrigen Apple-Produkte beziehen. In Indien werden zahlreiche Sprachen und Dialekte gesprochen, doch Englisch ist Amtssprache und wird von den meisten verstanden. Da es aber eine indische Prägung des Englischen gibt, musste Apple zunächst den HomePod und Siri fit für das indische Englisch machen.

Dies hat man mit dem unlängst ausgegebenen Update auf iOS 13.3.1 und die entsprechend ebenfalls aktualisierte HomePod-Software erledigt.
Für Apple brachte das vergangene Jahr in Indien die lang ersehnte Trendwende, in den Vorjahren liefen die Geschäfte in dem riesigen und rasch wachsenden Markt nicht zufriedenstellend.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting