Der HomePod kommt nach Indien: Apple kündigt baldigen Launch anVorherige Artikel
Powerbeats 4 kommen: Weitere Hinweise in iOS 13.3.1 gefundenNächster Artikel

Kommen AirPower Lite und AirTag vielleicht diesen Sommer?

Apple, Gerüchte, News
Kommen AirPower Lite und AirTag vielleicht diesen Sommer?
Ähnliche Artikel

Bringt Apple doch noch eine drahtlose Ladematte? 2020 könnte noch die ein oder andere Überraschung bereithalten. Auch der Ortungsanhänger AirTag wird womöglich noch diesen Sommer vorgestellt und das MacBook Air bekommt mit etwas Glück ebenfalls bald das neue Magic Keyboard.

Apple könnte 2020 neben neuen iPhones im März und im Herbst noch interessantere Neuvorstellungen in der Pipeline haben. Zum möglichen Portfolio für dieses Jahr äußerte sich jetzt der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo. In einer Notiz für TF International Securities sprach er unter anderem über einen neuen Versuch in Sachen AirPower. Nachdem die Ladematte von Apple spektakulär gescheitert war, hörte das Unternehmen nicht auf, nach Wireless Charging-Spezialisten zu suchen und Ming-Chi Kuo führt nun aus, Apple arbeite an einer Art Line-Version von AirPower, eine kleinere drahtlose Ladematte könnte noch im Sommer vorgestellt werden, möglicherweise auf der WWDC.

Auch AirTag und MacBook Air mit Magic Keyboard noch 2020?

Weiterhin ging er auf den Ortungs-Tag ein, der früheren Gerüchten nach AirTag heißen soll, Apfellike.com berichtete. Auch dieses Gadget, das wohl den Ultrabreitband-Chip in den neuen iPhones von 2019 nutzen wird, könnte noch dieses Jahr vorgestellt werden.

Schließlich hält Ming-Chi Kuo neben einem iPad Pro-Update auch MacBooks mit dem neuen Magic Keyboard mit Tasten, die einen Scherenmechanismus besitzen, für 2020 für wahrscheinlich. Das kleinere MacBook Pro wird dieses neue Keyboard wohl auf jeden Fall bekommen, doch auch das MacBook Air könnte entsprechend aktualisiert und bei der Gelegenheit auch mit neuen Prozessoren ausgestattet werden.

Kommen AirPower Lite und AirTag vielleicht diesen Sommer?
3.87 (77.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Unfaire Praktiken: Apple und Google im Visier britischer Behörden

Unfaire Praktiken: Apple und Google im Visier britischer Behörden   0

Weil es seit Jahren Geld dafür genommen hat, die Google-Suche am iPhone voreinzustellen, findet Apple sich jetzt im Fokus von Wettbewerbsermittlungen wieder. Auch Google wird überprüft. Der Vorwurf: Durch diesen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting