Apple TV+ hatte in den ersten Tagen Millionen Zuschauer, zahlende Kunden noch nicht bekanntVorherige Artikel
Netflix unterstützt einige alte Fernseher von Samsung ab Dezember nicht mehrNächster Artikel

Handyspiele und ihre Auswirkungen auf eure iPhones

Empire
Handyspiele und ihre Auswirkungen auf eure iPhones

Seid ihr auch schon in Versuchung gekommen, unterwegs auf eurem Handy zu zocken?

Da seid ihr definitiv nicht alleine. Heutzutage surfen immer mehr Menschen von ihrem iPhone aus im Internet und haben Spass in iPhone Casinos.

Wie langweilig wäre doch das Warten auf euren Zug, die halbe Stunde im Arztwartezimmer, oder gar die Ewigkeit bis eure Freundinnen endlich ein paar passende Klamotten bei Vogue gefunden haben. Da kommt so ein Online Casino wie gerufen.

Wie sieht es aber mit der Performance eurer iPhones aus, wenn ihr mal wieder ein bisschen am Online-Spekulieren seid?

Lasst uns reinspringen und uns ein bisschen genauer anschauen, was für einen Einfluss die mobilen Spielbanken auf eure iPhones haben und was die Ursachen dafür sind.

Das Alter eurer iPhones

Besitzt ihr noch ein iPhone 5? Dann ist klar, dass Spielautomaten und Slots langsam geladen werden und stocken, ruckeln, oder sonstige technische Probleme verursachen.

Der technische Fortschritt von Online Casino-Spielen erfordert immer bessere Hard- und Software.

Mit Geräten unterhalb iPhone 5 macht das Zocken auf dem Handy definitiv keinen Spass.

Opera und Safari können da noch eher etwas rausholen und Ressourcen schonen als leistungsgefrässige Browser, welche Spielautomaten verlangsamen oder überhaupt nicht unterstützen.

Hilfreich ist auch, nicht genutzte offene Apps zu schliessen.

Immer wieder hört man, dass intensives Spielen euer Handy erhitzt und deshalb beeinträchtigen oder gar schädigen kann. Ist da was dran?

Die Temperatur eurer iPhones

Nun, zum einen sind eure iPhones mit einem Temperatursicherheitsregler ausgestattet, der eure Handys herunterfährt, bevor irgendein Schaden entstehen kann. Zum anderen degradieren Lithium Batterien bei höheren Temperaturen nicht.

Elektrische Autos und Plugin-Hybride wie beispielsweise Tesla, Nissan Leaf, Chevy Volt und Prius Plugin nutzen die gleichen Batterien und sind viel heisseren Temperaturen als iPhones ausgesetzt. Dazu haben sie eine Betriebsdauer von 10 Jahren.

Von daher kann diesbezüglich Entwarnung gegeben werden.

Vielmehr liegt der Grund für die schlechtere Batterieleistung und das damit verbundene häufige Aufladen darin, dass Spiele den Batterieverbrauch erhöhen. Die Batterie wird durch das ständige Laden und Entladen schliesslich schneller altern.

Dieses Problem könnt ihr dadurch umgehen, indem ihr euer vollständig aufgeladenes Smartphone während dem Spielen an ein Ladegerät anschliesst. Dadurch wird der Strom direkt von der Powerbank abgespeist.

Neben Verbindungsproblemen und nervigen Spielabbrüchen sind langsame iPhones ein Ärgernis, welches durch iPhone Casinos verursacht werden können. Der Grund dafür ist oft zu wenig Speicherplatz.

Die Belegung des Speicherplatzes auf euren iPhones

Häufig sind mehr Speicherplatz für Spiele oder RAM nötig, um den konstanten Updates und grösseren Datenanforderungen gerecht werden zu können.

Vor allem grafische Spiele rauben euren iPhones viel Platz, und euren Geräten letztendlich den Atem. Als Folge davon wird es langsam.

Gibt es da etwas, was die Nutzungsdauer eurer iPhones gar verkürzen könnte?

Der Einfluss von Spiele-Prozessoren auf die Lebensdauer eurer iPhones

Spiele-Prozessoren sind komplexe Maschinen, welche ihr nicht pflegen könnt. Böse Zungen sprechen nun davon, dass der Co2-Ausstoss, den ihr nicht kontrollieren könnt, die Lebensdauer eurer iPhones verkürzen könnte.

Dies können wir nicht bestätigen; Spiele verkürzen die Nutzungsdauer von iPhones nie. Der Prozessor- und RAM-Verschleiss ist jedoch höher. Auch ROM sind betroffen und können ein Stocken verursachen.

Immer wieder ist die Rede vom kürzeren Batterieleben bei intensivem Spielen. Letztendlich hängt dies auch von der Qualität eurer iPhones und dessen Spezifikationen ab.

Solltet ihr besser Casino-Apps nutzen?

Ob man Casino-Apps zum Herunterladen (sogenannte native Apps) oder doch lieber die Casino-Webseiten nutzen soll ist für viele Zocker mittlerweile eine reine Glaubensfrage geworden.

Früher war eine schnelle Internetverbindung noch ein Luxusgut, und da machten native Apps durchaus Sinn. Indem man oft verwendete Dateien installierte, konnte man trotz schlechter Internetverbindung ohne lästige Spielabbrüche spielen.

Seit HTML5 eingeführt worden ist und ein schnelles mobiles Internet flächendeckend möglich wurde, laufen viele Spiele in praktisch allen Casinos störungsfrei auf euren iPhones.

In Sachen Leistung macht es dabei keinen Unterschied mehr, ob ihr mit euren iPhones, mit Android, Tablet oder Windows Phone spielt. Im Fachjargon werden die Casino-Webseiten auch Web-Apps genannt. Statt eine Casino-App herunterladen und installieren zu müssen, könnt ihr die Seite mit eurem Browser auf dem Handy aufrufen und das Casino stellt die Seite als Web-App dar.

Doch downloadbare Casino-Spiele haben oft bessere Grafiken als Web-Apps. Dies liegt daran, dass sich die Spiele verschlechtern, wenn ihr über das Internet spielt. Mit dem eigenen Gerät verfügt ihr über alle Funktionen.

Falls ihr auf euren Geräten genügend Speicherplatz für eine nicht-komprimierte Form habt, haben eure Augen sogar noch mehr Freude an der Grafik der Casino-Apps. Ausserdem könnt ihr eure Nutzerdaten auf Casino-Apps speichern, auf Web-Apps wiederum nicht. Zudem dürfte es keine Verzögerungen oder Spielabbrüche wegen einer schlechten Internetverbindung geben, da ihr auf der speziellen Software spielt.

Wie dem auch sei, mehrere Nachteile von Casino-Apps gegenüber Web-Apps sprechen eine eindeutige Sprache. Viele Push-Nachrichten, mehr verbrauchter Speicherplatz, datenschutzrechtliche Gründe, kein garantierter Zugang zu Glücksspielen mit echtem Geld, Schadsoftware-belastete Apps, häufiges manuelles Entfernen und erneutes Installieren von Casino-Apps, weniger Bonusangebote und Freispiele sind nur ein paar von vielen Nachteilen, die gegen Casino-Apps sprechen.

Auch die Tatsache, dass Apple nur noch iOS-native Glücksspiel-Apps im App Store tolerieren wird stellt Casino-Apps vor eine Herausforderung.

Ein paar Worte zum Schluss

Nicht jedes Spiel kann auf allen iPhones gespielt werden. Was eure iPhones im Grunde genommen brauchen sind:

  • Ein leistungsfähiges CPU
  • Guter RAM
  • Gute Grafikkarte
  • Viel Speicherplatz
  • Eine gute Batterie
  • Einen Video Player

Wenn eure iPhones all das haben, könnt ihr munter drauf los spielen, ohne dass eure Handys langsamer werden.

Trotzdem, nach einer gewissen Zeit verlieren eure Mobiltelefone ihren Charm. Ihre Leistungen verlangsamen sich und Multitasking wird immer schwieriger. Das Laden der Games dauert dann immer länger und eure Smartphones werden allgemein langsamer.

Dies ist aber alles nicht die Schuld der Spiele, sondern liegt in der Natur der Sache von elektrischen Geräten.

Spielt nicht, während dem ihr eure Geräte aufladet. Lasst eure Finger vom Zocken, wenn der Akkustand unter 20% ist. Spielt nicht zu oft und gönnt euren Smartphones Ruhe.

Auch das Nutzen einer Game-App, welche unter Umständen offline verfügbar ist, kann das Batterieleben verlängern.

Wir wünschen euch frohes Zocken.

Was sind eure Gedanken zu störfreien iPhone Casino-Besuchen?

Hinterlasst uns doch einen Kommentar oder schreibt uns eine E-Mail, und teilt diesen Artikel auf eurer liebsten Webseite.

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Wissenswertes über YouTube Converter

Wissenswertes über YouTube Converter

Mindestens einmal am Tag ist ein Besuch auf YouTube Pflicht. Die Videoplattform bietet unglaublich viel Material und ist für einige zum Beruf geworden. Abonnenten warten auf neue Videos und holen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting