Apple News+: Kaum Kunden, Verlage offenbar auch enttäuschtVorherige Artikel
Macht der Mac erfolgreich? IBM-Mitarbeiter am Apple-Rechner leisten angeblich mehrNächster Artikel

Prognose: iPhone könnte 2020 bei 5G-Smartphones die Nummer eins werden

Geld und Markt, iPhone, News
Prognose: iPhone könnte 2020 bei 5G-Smartphones die Nummer eins werden
Ähnliche Artikel

Das iPhone werde 2020 bei 5G-Smartphones marktführend sein, behaupten Branchenexperten. – eine interessante Annahme, hat Apple bis jetzt doch im 5G-Segment überhaupt noch keinen Fuß in der Tür. Doch langfristig gesehen werde man diese Führung kaum behaupten können.

Apple hat aktuell kein einziges iPhone mit der Unterstützung des 5G-Standards am Markt, was Analysten in der Vergangenheit auch bereits zu negativen Prognosen verleitet hatten, Apfellike.com berichtete. Das ist für Apple nicht unbedingt untypisch, das Unternehmen hat früher schon neue Trends eher abwartend und zurückhaltend aufgegriffen. Diese Zögerlichkeit wurde Apple oft als Unklugheit und mangelnde Innovationsfähigkeit ausgelegt, doch oft fuhr man damit langfristig gesehen besser. So könnte es auch bei der Einführung von 5G sein, glauben zumindest die Analysten der Marktforschungsfirma Strategy Analytics. Sie sehen Apple mit dem ersten 5G-iPhone im kommenden Jahr ganz vorn mit dabei.

Samsung wird sich langfristig an die Spitze setzen

Aktuell wird allgemein angenommen, dass alle neuen iPhones, die 2020 präsentiert werden, das werden voraussichtlich erneut drei Modelle sein, mit 5G ausgestattet sein werden. Genutzt werden Modems von Qualcomm. Apple könnte hier kurzfristig Marktführer werden, glaubt Strategy Analytics, ausgelöst werden könnte diese Entwicklung durch die traditionell starken Verkäufe nach Präsentation eines neuen iPhone-Lineups.

Aktuell sind die ersten 5G-Netze in China, den USA und Europa in Betrieb gegangen, doch derzeit gibt es noch kaum geeignete Tarife oder Endgeräte, 5G spielt für den Durchschnittsverbraucher derzeit noch keine Rolle.

Ende 2020 könnte sich das in Deutschland geändert haben. Perspektivisch aber werde Samsung Apple vom Spitzenplatz vertreiben, so Strategy Analytics. Es hat das größere Portfolio und adressiert auch alle Preissegmente. Huawei spielt dagegen nach aktuellem Stand mittelfristig nur in China eine größere rolle im Endkundenmarkt.

Prognose: iPhone könnte 2020 bei 5G-Smartphones die Nummer eins werden
4.31 (86.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Geld und Markt

Apple TV+: „„Truth Be Told“, „Hala“ neu und neue Folgen laufender Serien

Apple TV+: „„Truth Be Told“, „Hala“ neu und neue Folgen laufender Serien   0

Apple hat heute eine neue Serie auf Apple TV+ hinzugefügt. Darüber hinaus ist auch ein neuer Spielfilm hinzugekommen und die bereits laufenden Serien haben neue folgen erhalten, denn es ist [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting