Auch dem Echo: Apple-Podcasts per Alexa spielenVorherige Artikel
Time Magazine: AirPods, Apple Watch und iPad zählen zu den Top-Gadgets des JahrzehntsNächster Artikel

Schlechtes Licht: Apple kauft Foto-Startup für bessere Schnappschüsse

Apple, iPhone, News
Schlechtes Licht: Apple kauft Foto-Startup für bessere Schnappschüsse

Apple hat sich wieder einmal ein Startup gekauft, diesmal soll der Zukauf dazu dienen, Apples Kompetenz bei maschinellem Lernen zu verbessern. Die Technologie von Spectral Edge könnte irgendwann etwa den Nachtmodus verbessern.

Apple hat ein weiteres Startup übernommen, das im Bereich des MachineLearning aktiv war, wie unlängst aus Berichten der Agentur Bloomberg hervorging: Bei Spectral Edge wurden verschiedene Verfahren zur Verbesserung von Fotos entwickelt. Diese sollen in Echtzeit ablaufen und könnten etwa dazu eingesetzt werden, die Qualität von Aufnahmen zu verbessern, die bei schlechten Lichtverhältnissen geschossen werden. Apple bemüht sich seit Jahren vermehrt, von neuen Trends des maschinellen Lernens zu profitieren, vorwiegend bei Bildern und deren intelligenter Analyse.

Erst kürzlich hatte Apple mit dem neuen Nachtmodus, der ab dem iPhone 11 zur Verfügung steht, hier eine Menge Boden gut gemacht, der in den letzten Jahren an die Konkurrenz verloren gegangen war.

Apple kauft neue Foto-Kompetenz für bessere Bilder

Wann indes die Techniken, die bei Spectral Edge entwickelt wurden, in einem Produkt von Apple zum Einsatz kommen, bleibt offen. dies dauert meist mehrere Jahre, manchmal passiert es auch nie und Apple wirbt einfach talentierte Fachkräfte auf diesem Wege ab. In der Regel aber wird der Geschäftsbetrieb der übernommenen Firmen ziemlich bald nach der Übernahme eingestellt, so auch diesmal.

Spectral Edge wurde im Jahr 2014 als universitäre Ausgründung ins Leben gerufen. Apple macht stets keine Angaben zu gezahlten Summen im Rahmen einer Übernahme.

Schlechtes Licht: Apple kauft Foto-Startup für bessere Schnappschüsse
4.27 (85.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting