AI

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. AI

AI

Apple kauft ein: Weiteres AI-Startup übernommen

22 November 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat sich offenbar ein weiteres Startup geschnappt, um sein eigenes Kompetenzportfolio auszubauen. Silk Labs arbeitet an Lösungen im Bereich AI. Deren Besonderheit: Sie setzen nicht auf die allgegenwärtige Cloud. Apple war wieder auf Einkaufstour. Wie kürzlich vermeldet wurde, hat sich das Unternehmen offenbar das Startup Silk Labs geschnappt. Das Unternehmen wurde 2015 von drei ehemaligen Mozilla-Mitarbeitern gegründet. Sie hatten zuvor am mittlerweile eingestellten Mobilbetriebssystem Firefox OS gearbeitet, das ähnlich wie CrhomeOS nur im Browser laufen sollte. Silk Labs arbeitet an Entwicklungen im Bereich AI. Die Lösungen des Unternehmens liefern

MEHR
AI

Interessant: AI-Boss über Apple’s Auto Pläne

11 Dezember 2017 - von Lukas

Obgleich es unüblich ist, teilt Apple recht offen seine Forschungen im Bereich autonome Systeme und KI mit der Öffentlichkeit. Ein junges Beispiel dafür ist eine Rede von Apple’s KI-Chef auf einer Konferenz in Kalifornien am vergangenen Freitag. Selbstverständlich kommuniziert man keine Details oder gar, an welchen Produkten man arbeitet. Allerdings spricht Apple normalerweise überhaupt nicht über Bereiche, in denen es noch keine Apple Produkte gibt. Auf der Neural Information Processing Systems (NIPS) conference in Long Beach in Kalifornien sprach Ruslan Salakhutdinov, der Chef von Apple’s AI Entwicklung, über einige Bereiche, in denen

MEHR
AI

AI: Mark Zuckerberg und Elon Musk streiten sich jetzt

25 Juli 2017 - von Lukas

Facebook Chef Mark Zuckerberg hat in einem Livestream unlängst die Warnungen vor KI seitens Elon Musk mit Unverständnis abgetan. Solche Aussagen seien „richtig negativ und teilweise ziemlich unverantwortlich“. Künstliche Intelligenz steht in den nächsten Jahren vermutlich am Scheideweg. Sie wird immer mächtiger und potenter, doch sind deren Einsatzgebiete extrem umstritten. Elon Musk ist bekannt für seine Warnungen und Angst vor einer übermächtigen KI. Er versucht seit Jahren und sogar durch Gründung eines eigenen KI-Unternehmens die Entwicklungen in diesem Bereich im Rahmen und positiv für die Menschheit zu belassen. Facebook Gründer Zuckerberg

MEHR
AI

Apple könnte eigenen AI-Chip entwickeln

30 Mai 2017 - von Roman van Genabith

Apple könnte einen eigenen AI-Chip für künftige iPhones und iPads entwickeln. Dieser könnte Features wie Siri und den Foto-Mediathek-Indexdienst unabhängiger von der Cloud machen. Apple ist möglicherweise dabei einen Chip zu entwickeln, der in künftigen iPhones und iPads die Bearbeitung von Aufgaben erledigen könnte, die sich im Bereich des maschinellen Lernens ansiedeln. Wie der Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg berichtet, arbeitet Apple aktuell an einem Chip, der diese Berechnungen unabhängig von CPU und Gerafik-Chip durchführt. Damit würde Apple eine weitere kalkulative Funktion in Eigenregie nehmen. Tests sollen bereits laufen Machine Learning kommt aktuell

MEHR
AI

Apple hat gerade dieses Unternehmen für 200 Mio. gekauft

15 Mai 2017 - von Lukas

Nicht weniger als 200 Millionen Dollar hat Apple laut TechCrunch Insiderinformationen für „Lattice Data“ ausgegeben. Das Unternehmen war zuvor bereits in Gesprächen mit Amazon und sogar Samsung. Das Startup konzentriert sich auf die Strukturierung von „Dark Data“, um daraus wertvolle Infos zu ziehen. Unfassbare 4,4 Zettabytes an weltweiten Daten waren 2013 verfügbar. Diese Zahl soll bis 2020 aber um das Zehnfache ansteigen. Gut Dreiviertel aller Daten sind laut dem Bericht aber sogenannte „schwarze Daten“. Das heißt, sie sind unstrukturiert und nicht wirklich auswertbar. Lattice Data hat bisher einen guten Job damit gemacht, genaue diese

MEHR
AI

Apple rüstet seine KI-Forschung weiter personell auf

10 März 2017 - von Roman van Genabith

Apples KI-Forschung wird intensiviert. Das Unternehmen stellt laufend neue Mitarbeiter ein und lässt sie in Seattle an Zukunftstechnologien forschen. Apple baut seine Forschungsabteilung für künstliche Intelligenz und Maschinenlernen weiter aus. Wie berichtet wird, hat Apple seine Forschungsabteilung in Seattle weiter aufgestockt. Dort werden Apples AI-Ansätze abseits vom Tagesgeschäft entwickelt. Die Arbeit steht unter der Leitung eines Professors für künstliche Intelligenz. Technik von morgen Wie Carlos Guestrin, Professor für künstliche Intelligenz an der Universität von Washington, ausführte, liegt für ihn der Schlüssel zum Erfolg in der emotionalen Bindung von Nutzern an

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting