Nur noch heute: Apple TV+ mit neuem iPhone ein Jahr gratis nutzenVorherige Artikel
Frischer und genauer: Apple Maps in den USA in neuer VersionNächster Artikel

Tim Cook ist Optimist: 600 Millionen Kunden werden bis Jahresende kostenpflichtige Apple-Dienste nutzen

Geld und Markt, News
Tim Cook ist Optimist: 600 Millionen Kunden werden bis Jahresende kostenpflichtige Apple-Dienste nutzen
Ähnliche Artikel

Bei Apple wurden kurz vor Weihnachten AirPods und Apple Watch knapp. Grund dafür war der starke Ansturm im Weihnachtsgeschäft, Apple hat die Lieferkette entsprechend angepasst. Bei der Entwicklung der Services bleibt Applechef Tim Cook ausgesprochen optimistisch.

Apple hatte zuletzt Schwierigkeiten, die immense Nachfrage nach den AirPods und der Apple Watch zu befriedigen, das bestätigte Apples CEO Tim Cook im Gespräch mit der Agentur Reuters. Bei der Apple Watch war es vor allem die Apple Watch Series 3, die nicht mehr immer zeitnah geliefert werden konnte. Wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten, sind nach wie vor rund drei Viertel der Apple Watch-Kunden Erstkäufer einer Smartwatch und viele greifen hier zur Apple Watch Series 3, die mit 229 Euro vergleichsweise günstig ist.

Diese im Weihnachtsgeschäft nochmals gestiegene Nachfrage brachte die Zulieferer an die Kapazitätsgrenzen, ebenso wie es bei den AirPods geschah. Hier war die Knappheit vor allem bei den AirPods Pro deutlich bemerkbar.

Tim Cook rechnet mit 600 Millionen Abo-Kunden bis Ende des Jahres

Hinsichtlich des starken Wachstums der Services-Sparte bleibt Tim Cook weiter überaus optimistisch. Bis Ende des Jahres werden rund 600 Millionen Kunden ein kostenpflichtiges Abo von Apple gebucht haben, ist er überzeugt. Hierzu zählt neben Apple Music alles, was Apple an Services zu bieten hat, von kostenpflichtigem zusätzlichen iCloud-Speicher über Apple Arcade oder das neue Apple TV+. Zu dem neuen Streamingdienst sagte Cook, nur, dass der Start erfolgreich verlaufen sei, ohne konkrete Zahlen zu nennen.

Tim Cook ist Optimist: 600 Millionen Kunden werden bis Jahresende kostenpflichtige Apple-Dienste nutzen
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting