Verbraucherpsychologie: Kommt das iPhone 12 erst 2021?Vorherige Artikel
VIDEO: iPad Pro - Darum verkauft Apple einen alten Chip als neuNächster Artikel

Mac mit Apple-Prozessor und USB 4: Apples Pläne für die nächsten zwei Jahre

Gerüchte, Mac, News
Mac mit Apple-Prozessor und USB 4: Apples Pläne für die nächsten zwei Jahre
Ähnliche Artikel

Der erste Mac mit Apple-Prozessor kommt eher früher als später: Apple möchte mit diesem Schritt nicht nur Geld sparen, auch mehr Unabhängigkeit von Intel erhofft man sich in Cupertino. Auch die Einführung von USB 4 mit märchenhaften Datenübertragungsraten am Mac ist schon geplant.

Der Mac erhält demnächst Prozessoren, die bei Apple selbst entwickelt worden sind, das wird schon seit längerem vermutet. Erst kürzlich wurde aus asiatischen Zuliefererkreisen verlautbart, ein erster Mac mit Apple-Prozessor stehe in den Startlöchern, Apfellike.com berichtete. Nun hat auch der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo erneut zu diesem Thema Stellung bezogen. In einer Notiz von TF International Securities schreibt er, Apple werde schon im kommenden Jahr diverse MacBooks und auch iMacs mit einem Prozessor aus eigener Entwicklung ausstatten. Hier wird Apple wohl auf modifizierte ARM-Chipdesigns setzen, wie es auch schon seit Jahren bei den A-Series-Prozessoren in iPhone und iPad der Fall ist.

Apple möchte Geld sparen und unabhängiger von Intel werden

Ein Ziel dieser Maßnahme sei es, Geld zu sparen. In der Herstellung ergäben sich Einsparpotenziale von 40% bis 60%, so Ming-Chi Kuo. Andererseits sei das ganze auch eine Frage der Unabhängigkeit von Intel. Mit den Prozessoren des Chipgiganten war Apple nicht immer zufrieden, häufig genug kamen Mac-Modelle auf den Markt, die aufgrund eines ungünstigen Produktzyklus-Timings nicht mit den neuesten Intel-CPUs ausgestattet waren.

Nach der Einführung von Apple-Prozessoren am Mac steht auch der Start von USB 4 bevor. Diese weiterentwickelte Version des USB-Standards basiert auf Thunderbolt 3 und wurde imv ergangenen Herbst spezifiziert. Sie ermöglicht Datenübertragungsraten von 40 Gbit/s, Apple werde erste Macs mit USB 4 im übernächsten Jahr vorstellen, so Ming-Chi Kuo.

Mac mit Apple-Prozessor und USB 4: Apples Pläne für die nächsten zwei Jahre
4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x