Wegen Corona: Apple schließt seine 17 Stores in ItalienVorherige Artikel
Spätzünder: iPhone 12 und iPhone 9 wegen Corona vielleicht deutlich späterNächster Artikel

Nachrichten löschen, Erwähnungen in Gruppen: iMessage bekommt neue Features

Gerüchte, iOS, MacOS, News
Nachrichten löschen, Erwähnungen in Gruppen: iMessage bekommt neue Features
Ähnliche Artikel

Apple bringt in iOS 14 wohl einige Neuerungen für iMessage. Zum einen können Nutzer dann Teilnehmer in einem Gruppen-Chat erwähnen, wie es auch bei WhatsApp möglich ist. Eine andere Funktion des populären Messengers bleibt bei iMessage aber offenbar weiter aus.

Apple arbeitet offenbar an einigen neuen Features für seinen Nachrichtendienst iMessage, der nur auf Apple-Geräten wie iPhone, iPad, Mac und Apple Watch genutzt werden kann. In Zukunft können Nutzer so etwa andere Teilnehmer in einem Gruppen-Chat erwähnen, dies wird wohl ebenso wie bei WhatsApp mittels eines @ vor dem Namen es zu erwähnenden Teilnehmers möglich sein. Weiter sollen Nutzer gesendete Nachrichten zurückrufen, also beim Empfänger löschen können, dies ist ebenfalls ein Feature, das bei WhatsApp bereits länger verfügbar ist. Dort können Nutzer eine Nachricht etwas mehr als eine Stunde nach Versand löschen, ob und welche Beschränkungen es hier bei Apple geben wird, ist nicht klar.

Zitieren von Nachrichten bleibt wohl auf der Strecke

Weiter soll ein Indikator, der zeigt, dass ein anderer Nutzer gerade etwas schreibt, nun auch in Gruppenunterhaltungen bei iMessage kommen, das geht aus den Ausführungen von MacRumors hervor. Zudem können Nutzer wohl die letzte Nachricht als ungelesen markieren. Ein anderes praktisches Feature von WhatsApp erhält iMessage dagegen wohl nicht: Weiterhin werden Nutzer eine Nachricht nicht zitieren können, um sich darauf zu beziehen.
Die neuen iMessage-Features kommen wohl auf iOS und Mac, jedoch ist nicht klar, wann das sein wird. Möglich wäre ein Launch im Rahmen des Starts von iOS 14 und das wird im Herbst der Fall sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Auf der Welt sind heute eine Milliarde iPhones in Gebrauch

Auf der Welt sind heute eine Milliarde iPhones in Gebrauch   0

Inzwischen werden weltweit wohl rund eine Milliarde iPhones benutzt. Vor 13 Jahren wurde das erste iPhone vorgestellt, seitdem wurde schon häufig das Ende des Wachstums der iPhone-Verkäufe vorhergesagt. Das Wachstum [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting