Apple verteilt Beta 5 von watchOS 6.2 an EntwicklerVorherige Artikel
Nachrichten löschen, Erwähnungen in Gruppen: iMessage bekommt neue FeaturesNächster Artikel

Wegen Corona: Apple schließt seine 17 Stores in Italien

Apple, News
Wegen Corona: Apple schließt seine 17 Stores in Italien
Ähnliche Artikel

Apple hat heute seine Apple Stores in Italien geschlossen. Das Unternehmen reagiert damit auf die rasche Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus in dem Land. Italien ist in Europa das am stärksten betroffene Land und hat inzwischen weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung der Erkrankung in die Wege geleitet.

Apple hat sich entschlossen, seine Apple Stores in Italien einstweilen zu schließen. Der Konzern betreibt insgesamt 17 Ladengeschäfte in Italien. Die Schließung der Läden erfolgt bis auf weiteres, so der Redakteur der Agentur Bloomberg Mark Gurman heute Abend auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Apple hatte schon zuvor vereinzelt Apple Stores in Italien zugemacht, Apfellike.com berichtete. Wann die Retail Stores wieder eröffnet werden, ist aktuell noch nicht abzusehen.

Italien in Europa am stärksten von Corona betroffen

Italien ist das Land, das in Europa aktuell am stärksten von dem Corona-Virus betroffen ist. Die Regierung hat inzwischen weitreichende Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung der Erkrankung beschlossen, diese beinhalten die weitgehende Isolierung Italiens vom internationalen Reiseverkehr. Der Zugverkehr nach Österreich wurde eingestellt.

Apple hat unterdessen seine Mitarbeiter im Apple Park ins Home-Office beordert, um eine Ausbreitung in der Belegschaft zu begrenzen, Apfellike.com berichtete. In Irland hatte sich gestern ein Mitarbeiter der Apple Irland-Zentrale mit dem Virus infiziert. Daraufhin wurden einige weitere Beschäftigte nachhause geschickt. Insgesamt arbeiten rund 10.000 Mitarbeiter für Apple in Irland.

Wegen Corona: Apple schließt seine 17 Stores in Italien
4.08 (81.54%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting