JETZT im neuen Apfelplausch: HomePod Mini | iPhone 12 mit Kanten | iOS 14-Leaks | Bilder von AirPowerVorherige Artikel
Der HomePod läuft ab jetzt mit tvOS: Was der Wechsel bedeutetNächster Artikel

Tatsache: A12Z im neuen iPad Pro ist mit altem Prozessor identisch

iPad, News
Tatsache: A12Z im neuen iPad Pro ist mit altem Prozessor identisch
Ähnliche Artikel

Das iPad Pro in seiner Neuauflage von 2020 kommt tatsächlich nicht mit einem neuen Prozessor. Der A12Z ist mit dem alten A12X in jeder Hinsicht identisch, mit Ausnahme einer winzigen Kleinigkeit: Die Version im neuen iPad Pro verfügt über acht aktive GPU-Kerne.

Apple hat das neue iPad Pro tatsächlich nicht mit einer neuen CPU ausgestattet, das bestätigten nun eingehendere Analysen der Mitarbeiter von TechInsights. Der Hardwarespezialist hatte schon recht früh die Vermutung aufgebracht, dass das neue iPad Pro im wesentlichen mit der alten CPU ausgestattet sein könnte, die Apple damals A12X genannt hatte, Apfellike.com berichtete. Tatsächlich ist die neue Bezeichnung A12Z wohl in der Hauptsache Marketing und deutet lediglich einen kleinen Unterschied zu seinem Vorgänger an. Aber auch hier liegt effektiv keine geänderte Hardwarekonfiguration vor.

Das neue iPad Pro kommt mit acht aktiven Grafikkernen

Beide Prozessoren – der A12X und der A2Z – verfügen von Haus auf über acht Grafikkerne. Bei der älteren Version waren aus unerfindlichen Gründen aber nur sieben von ihnen aktiviert. Der A12Z dagegen verfügt über acht aktive GPU-Kerne. Es ist davon auszugehen, dass ein zweites iPad Pro 2020 auch über einen von Grund auf neuen Prozessor verfügen wird, der könnte dann auf dem A14 aufbauen. Zudem wird diese Variante womöglich auch über den U1-Ultrabreitbandchip verfügen, auch der fehlt dem neuen iPad Pro.

Ein Mini-LED-Display, über das das iPad Pro früher oder später auch verfügen soll, geht man nach den jüngsten Spekulationen, kommt in einer weiteren Revision möglicherweise auch noch hinzu. Aktuell ist also von einem iPad Pro-Kauf eher abzusehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPad

Zu wenige Innovationen? Apple hält wohl keine Oktober-Keynote ab

Zu wenige Innovationen? Apple hält wohl keine Oktober-Keynote ab   0

Nach der Keynote ist vor der Keynote, so wurde lange vermutet: Apple wird allerdings vielleicht in diesem Jahr gar keine Keynote mehr veranstalten, vermuten Beobachter. Der Grund ist ebenso einfach, [...]