Zeigt Apple TV+ doch bald Hollywood-Filme?Vorherige Artikel
Apple veröffentlicht tvOS 13.4.5 für alle NutzerNächster Artikel

Apple veröffentlicht iOS 13.5 für alle Nutzer, das ist neu

iOS, News
Apple veröffentlicht iOS 13.5 für alle Nutzer, das ist neu
Ähnliche Artikel

Apple hat gerade eben iOS 13.5 und iPadOS 13.5 für alle Nutzer veröffentlicht. Das Update kann ab sofort von allen Nutzern geladen und installiert werden. Das Update bringt unter anderem die neue Schnittstelle zur Kontaktverfolgung bei Corona-Infektionen sowie eine Verbesserung bei Face ID in Kombination mit Schutzmasken.

Apple hat heute Abend iOS 13.5 / iPadOS 13.5 für alle Nutzer veröffentlicht. Die Freigabe des Updates hatte sich bereits angekündigt, als die GM-Version für die Entwickler vorgelegt worden war.

Apple bringt mit iOS 13.5 unter anderem die Schnittstelle für die Kontaktverfolgung bei Corona-Infektionen. Sie wird von den hierfür entwickelten Apps genutzt und ist für sich allein nicht aktiv, hier und hier lest ihr weitere Details zu der neuen Technik.

Weiterhin hat Apple eine Änderung vorgenommen, die eine beschleunigte Eingabe des Passcodes bewirkt, sobald iOS erkennt, dass der Nutzer eine Maske trägt, Apfellike.com berichtete.

Weitere Verbesserungen in iOS 13.5

Apple hat zudme noch einige Verbesserungen und Fehlerbeseitigungen vorgenommen, die Teil von iOS 13.5 wurden. Diese sind:

– Option zum Steuern der automatischen Hervorhebung von Videokacheln in FaceTime-Gruppenanrufen, mit der die Größe der Videokachel des sprechenden Teilnehmers nicht verändert wird

– Behebung eines Problems, bei dem Benutzern beim Versuch, Videostreams einiger Websites wiederzugeben, ein schwarzer Bildschirm angezeigt werden kann

– Korrektur eines Problems im Share-Sheet, bei dem möglicherweise keine Vorschläge und Aktionen geladen werden

Die neue automatische Übermittlung des Notfallpasses eines Nutzers ist vorerst nicht außerhalb der USA nutzbar. Wir hatten hier über dieses durchaus interessante Feature berichtet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Zu wenige Innovationen? Apple hält wohl keine Oktober-Keynote ab

Zu wenige Innovationen? Apple hält wohl keine Oktober-Keynote ab   0

Nach der Keynote ist vor der Keynote, so wurde lange vermutet: Apple wird allerdings vielleicht in diesem Jahr gar keine Keynote mehr veranstalten, vermuten Beobachter. Der Grund ist ebenso einfach, [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x