Apple veröffentlicht tvOS 13.4.5 für alle NutzerVorherige Artikel
macOS 10.15.5 Beta 5 für Entwickler ist daNächster Artikel

HomePod erhält Update auf Version 13.4.5

HomePod, News
HomePod erhält Update auf Version 13.4.5
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend auch eine neue Softwareaktualisierung für den HomePod verteilt. Version 13.4.5 wird sich in den nächsten Tagen automatisch auf den HomePods der Nutzer installieren. Das Update bringt keine bekannten Neuerungen oder Änderungen. Bemerkt ihr ein neues Verhalten im Alltag?

Heute Abend hat Apple auch noch ein Update der Software des HomePods für alle Nutzer freigegeben. Die HomePod-Software wurde auf Version 13.4.5 aktualisiert. Das Update muss nicht manuell installiert werden, die Aktualisierung sollte im Laufe einiger Tage automatisch erfolgen. Eine Installation per Hand ist aber möglich.

Apple gibt an, mit diesem Update auf die Version 13.4.5 nur allgemeine Verbesserungen der Performance und Stabilität vorgenommen zu haben, neue Funktionen erhält der HomePod also nicht. Zuvor war bereits ioS 13.5 / iPadOS 13.5 sowie tvOS 13.4.5 für alle Nutzer veröffentlicht worden. Falls euch noch etwas auffällt, könnt ihr es uns gern wissen lassen.

Der HomePod läuft seit kurzem auf tvOS

Apple hatte vor einiger Zeit die Basis der Software am HomePod gewechselt, Apfellike.com berichtete. Zuvor diente iOS als Grundlage für die HomePod-Software, jetzt ist dies tvOS. Das bringt für die Entwickler bei Apple einige Vorteile. Diese können nun etwa Teile des Codes von iOS, die am Ho9mePod nie benötigt werden, aus der Software entfernen, dazu zählt etwa das Energiemanagement. Außerdem wird iOS 14 wohl den HomePod-Prozessor nicht länger unterstützen, tvOS 14 hingegen schon.
Der Nutzer wird vom Wechsel der Software-Architektur nichts mitbekommen.

HomePod erhält Update auf Version 13.4.5
4.11 (82.22%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

HomePod

In letzter Sekunde: TikTok bleibt, neuer Deal ausgehandelt

In letzter Sekunde: TikTok bleibt, neuer Deal ausgehandelt   0

TikTok wird in den USA nicht verboten: Der Dienst darf weiter betrieben werden, hierbei kommen die beiden US-Unternehmen Oracle und Walmart zum Zuge. Noch am Freitag hatte US-Präsident Donald Trump [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting