Heimkino einrichten: So gelingt esVorherige Artikel
iPhone 12: Schafft Apple die EarPods ab, um mehr AirPods zu verkaufen?Nächster Artikel

Neuer Bug unter iOS 13.5: „Diese App wird nicht mehr mit dir geteilt“, bei euch auch?

iOS, News
Neuer Bug unter iOS 13.5: „Diese App wird nicht mehr mit dir geteilt“, bei euch auch?
Ähnliche Artikel

Apple hat sich mit iOS 13.5 offenbar einen saftigen Bug eingefangen. Verschiedene Nutzer klagen aktuell darüber, einige Apps nicht mehr öffnen zu können. Apple hat sich zu der Problematik noch nicht geäußert. Seid ihr von dem Problem ebenfalls betroffen?

Apple hat vor wenigen Tagen das Update auf iOS 13.5 für alle Nutzer herausgegeben. Diese neue Systemversion brachte aber offenbar auch einen erheblichen neuen Fehler mit, der sich bei einigen Kunden äußerst störend auswirkt. Nutzer können seit dem Update verschiedene Apps nicht mehr öffnen. Beim Aufruf der App erscheint die Fehlermeldung „Diese App wird nicht mehr mit dir geteilt“. Anfänglich waren vor allem Nutzer von WhatsApp und YouTube betroffen, aber es scheint, als würde sich das Problem auf alle Arten von Apps auswirken und zwar ohne erkennbares Muster.

Neues Problem hat offenbar mit der Familienfreigabe zu tun

Die neue Störung hängt offenbar mit der Familienfreigabe ein und tritt vornehmlich dann auf, wenn diese eingerichtet ist. Eine kurzfristige Anmeldung des Familienerstellers am Gerät einer betroffenen Person soll bei einigen Nutzern helfen. Andere berichten, der Fehler verschwindet, sobald die App neu installiert wird. Um seine Daten dabei zu schützen, sollte der Nutzer zuvor seine App auslagern, dies kann er in den Einstellungen im Bereich iPhone-Speicher tun. Apple hat sich zu dem Problem noch nicht offiziell geäußert, wird dies aber wohl bald nachholen müssen.

Neuer Bug unter iOS 13.5: „Diese App wird nicht mehr mit dir geteilt“, bei euch auch?
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x