Apple TV+ erhält neue israelische Polit-Thriller-SerieVorherige Artikel
Schlechtes Timing: Apple-Managerin für diversity schmeißt hinNächster Artikel

Reisen, Mobilität, Shopping: Apples App Store erzeugte 2019 eine halbe Billion Dollar Umsatz

Apple, Geld und Markt, Infografik, News
Reisen, Mobilität, Shopping: Apples App Store erzeugte 2019 eine halbe Billion Dollar Umsatz
Ähnliche Artikel

In App Store und dem übrigen Ökosystem von Apple wurden im letzten Jahr mehr als eine halbe Billion Dollar an Umsätzen erwirtschaftet, das hat das Unternehmen nun mitgeteilt. Wie es hervorhebt, flossen diese Gelder zum Alter größten Teil an die Entwickler und Anbieter dritter Dienste. Apple ist aktuell in eine Untersuchung der EU-Kommission hinsichtlich des Vorwurfs des unfairen Wettbewerbs verstrickt.

Apple hat den Entwicklern, die für den App Store entwickeln, im letzten Jahr einen riesigen Haufen Geld eingebracht, auf die Zahlen zu den Handelsaktivitäten im Ökosystem von Apple hat das Unternehmen nun eine Pressemitteilung veröffentlicht. Danach lagen die im Jahr 2019 bewegten Umsätze bei 519 Milliarden Dollar.

App Store-Umsätze 2019 - Infografik - Apple

App Store-Umsätze 2019 – Infografik – Apple

Ein großer Teil dieser unglaublichen Summe, laut Apple rund 85%, flossen direkt an die Entwickler und Anbieter von Diensten und Apps, rund 413 Milliarden Dollar wurde an Entwickler ausgeschüttet.

Reise, Handel und Mobilität sind die umsatzstärksten Sektoren im App Store

Wie das Unternehmen weiter im Detail ausführt, gaben Kunden das meiste Geld für den Kauf von Waren aus Apps heraus aus, rund 268 Milliarden Dollar macht dieser Posten aus.

Auch Reise-Apps wie Expedia. Lufthansa und GetYourGuide sind starke Umsatzfaktoren im App Store, sie waren für Umsätze in Höhe von 57 Milliarden Dollar verantwortlich. Mobilität-Apps wie Uber haben im Jahr 2019 rund 40 Milliarden Dollar Umsatz erzeugt, immerhin noch 31 Milliarden Dollar erlöste der Verkauf von Lebensmitteln über eine App.

Rund 61 Milliarden Dollar machte der Verkauf von digitalen Diensten wie Filme, Bücher oder Musik aus.

Applechef Tim Cook schreibt zum Jahr 2019 im App Store:

„Der App Store ist ein Ort, an dem Innovatoren und Visionäre ihre Ideen zum Leben erwecken können und Nutzer sichere und vertrauenswürdige Werkzeuge finden, um ihr Leben zu verbessern.

In einer herausfordernden und unruhigen Zeit bietet der App Store dauerhafte Möglichkeiten für Unternehmertum, Gesundheit und Wohlbefinden, Bildung oder die Schaffung von Arbeitsplätzen und hilft Menschen, sich schnell an eine sich verändernde Welt anzupassen. Wir fühlen uns verpflichtet die globale App Store Community — vom kleinen Entwicklerstudio, das es in nahezu allen Ländern gibt, bis hin zu Unternehmen, die Tausende von Arbeitnehmern beschäftigen — noch mehr zu unterstützen und zu fördern, damit diese Gemeinschaft weiterhin Innovationen vorantreibt, Arbeitsplätze schafft und das Wirtschaftswachstum der Zukunft fördert.“

Reisen, Mobilität, Shopping: Apples App Store erzeugte 2019 eine halbe Billion Dollar Umsatz
4.06 (81.18%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

„Tehran“: Apple TV+ mit neuer Polit-Thriller-Serie

„Tehran“: Apple TV+ mit neuer Polit-Thriller-Serie   0

Auf Apple TV+ ist eine neue Serie an den Start gegangen: "Tehran" ist eine Spionage-Thriller-Serie im Spannungsfeld des Nahostkonflikts. Die Geschichte skizziert das angespannte Verhältnis zwischen Israel und dem Iran [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting