Reisen, Mobilität, Shopping: Apples App Store erzeugte 2019 eine halbe Billion Dollar UmsatzVorherige Artikel
Huawei ist stark: Die Apple Watch gerät unter DruckNächster Artikel

Schlechtes Timing: Apple-Managerin für diversity schmeißt hin

Apple, News
Schlechtes Timing: Apple-Managerin für diversity schmeißt hin
Ähnliche Artikel

Apple hat seine verantwortliche Managerin für Gleichstellung und Inklusion verloren. Christie Smith hat das Unternehmen gestern überraschend und mit sofortiger Wirkung verlassen. Eine Nachfolgerin wurde noch nicht benannt.

Apple muss in bewegten Tagen eine unangenehme Personalie hinnehmen. Christie Smith ist nicht länger im Unternehmen. Wie die Agentur Bloomberg unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute kreise berichtet hat, war der gestrige Dienstag der letzte Tag bei Apple für Christie Smith.
Diese kam 2017 zu Apple, zuvor hatte Smith für 17 Jahre bei der Unternehmensberatung Deloitte.

Apple hat noch keinen Nachfolger benannt

Schlechtes Timing: Apple-Managerin für diversity schmeißt hin
3.89 (77.89%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

„Tehran“: Apple TV+ mit neuer Polit-Thriller-Serie

„Tehran“: Apple TV+ mit neuer Polit-Thriller-Serie   0

Auf Apple TV+ ist eine neue Serie an den Start gegangen: "Tehran" ist eine Spionage-Thriller-Serie im Spannungsfeld des Nahostkonflikts. Die Geschichte skizziert das angespannte Verhältnis zwischen Israel und dem Iran [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting