Vor Apples Quartalskonferenz: Worauf Anleger jetzt achten solltenVorherige Artikel
Die Apple Watch Series 6 soll Blutsauerstoffsensor bekommenNächster Artikel

BREAKING NEWS: So sind Apples Q3 2020-Quartalszahlen ausgefallen

Apple, Geld und Markt, News
BREAKING NEWS: So sind Apples Q3 2020-Quartalszahlen ausgefallen
Ähnliche Artikel

Apple hat gerade eben die Quartalszahlen für Q3 2020 bekanntgegeben. Sie entsprechen dem zweiten Kalenderquartal des laufenden Jahres und Apple hatte im Vorfeld keinen Ausblick auf dieses Quartal gegeben. Grund ist die noch immer zu große Unsicherheit durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Apple hat soeben die aktuellen Quartalszahlen für das zurückliegende dritte Fiskalquartal 2020 veröffentlicht. Diese Zahlen bilden die Entwicklung des Geschäfts von Apple im zweiten Kalenderquartal 2020 ab.

Apple hatte im Vorfeld keinen Ausblick auf dieses Quartal gegeben, der Grund war eine noch immer zu stark ausgeprägte Unsicherheit in Bezug auf die allgemeine Marktlage, die sich aus den fortdauernden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die weltweite Wirtschaft ergibt. Im letzten Quartal hatte Apple rund 58,3 Milliarden Dollar erlöst. Der Gewinn lag bei 11,25 Milliarden Dollar. Damit hatte Apple sich noch recht robust gegenüber den Effekten der Pandemie erwiesen. Zuletzt hatten allerdings Banker unter anderem von Goldman Sachs von der Apple-Aktie abgeraten, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten.

Dies sind Apples aktuelle Zahlen für Q3 2020

  • 2,58 US-Dollar Gewinn pro Aktie (2,18 im Q3 2019 | 2,34 im Q3 2018 und 1,67 im Q3 2017)

Damit hat Apple die Erwartungen komplett übertroffen, ging man von 2,04 Dollar Gewinn pro Aktie aus! Der Aktiensplit bei derzeit knapp 380 US-Dollar pro Aktie bedeutet, dass man um die 100 Dollar ab dem 31. August Apple-Aktien bekommen kann, kündigte das Unternehmen an.

In Sachen Umsatz und Gewinn sieht es wie folgt aus:

  • Umsatz: 59,7 Milliarden US-Dollar (53,8 Mrd. im Q3 2019 | 53,3 Mrd. im Q3 2018 und 45,5 Mrd. im Q3 2017)
  • Gewinn: 11,25 Milliarden US-Dollar (10,04 Mrd. im Q3 2019 | 11,5 Mrd. im Q3 2018 und 8,7 Mrd. im Q3 2017)

Nachfolgend nun der Überblick darüber, wie sich Apples Umsatz und Gewinn im zurückliegenden dritten Fiskalquartal sowohl mit Blick auf den Gesamtkonzern, als auch die einzelnen Konzernbereiche gesehen entwickelt haben:

Gleich folgt noch wie üblich der Conference Call, in dem Tim Cook und Co. wieder Fragen von Analysten und Journalisten beantworten. Relevante Details aus diesem rund einstündigen Gespräch werden wir euch ebenfalls nicht vorenthalten.

BREAKING NEWS: So sind Apples Q3 2020-Quartalszahlen ausgefallen
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Statt iMessage: Facebook will eigenen Messenger zur iOS-Standard-App für Nachrichten machen können

Statt iMessage: Facebook will eigenen Messenger zur iOS-Standard-App für Nachrichten machen können   0

Facebook hätte gern die Möglichkeit, dass Nutzer unter iOS 14 den eigenen Messenger als Standard-Nachrichten-App festlegen können. Zuvor hatte das soziale Netzwerk bereits mehrfach gegen Apple geschossen, das nach seiner [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting