iPhones komplett in China fertigen: Wie Apple Strafzöllen in Zukunft entgehen könnteVorherige Artikel
Gute iOS-Spiele für den UrlaubNächster Artikel

Apfellike-Ratgeber: Kann man das iPhone 8 heute noch kaufen? Und wer?

Apple, iPhone
Apfellike-Ratgeber: Kann man das iPhone 8 heute noch kaufen? Und wer?
Ähnliche Artikel

ANZEIGE

Das iPhone 8 ist schon ein älteres Smartphone von Apple, das man sich nicht mehr kaufen sollte – möchte man meinen. In diesem Artikel schauen wir uns an, für wen das iPhone 8 heute immer noch relevant ist. Eingeladen hat uns die Firma Refurbishedstore.de, welche immer wieder super spannende und günstige Angebot fürs iPhone 8 und weitere alten iPhones im Programm haben. Danke für die Unterstützung!

Was ist Refurbishedstore?

Das Startup aus den Niederlanden bietet Refurbished iPhones, iPads und MacBooks von Apple in bester Qualität mit einer 2-jährigen Standardgarantie an. Die Vorteile liegen natürlich auf der Hand: Die Geräte funktionieren einwandfrei, sind aber massiv günstiger als neue Geräte. Und man schont zusätzlich noch die Umwelt, da die gebrauchten Geräte nicht weggeworfen, sondern für den nächsten Nutzer poliert werden. Refurbishedstore möchte im Grunde den Markt der gebrauchten Apple-Geräte perfektionieren, indem man Käufern die Sicherheit gibt, einwandfreie Ware für günstige Preise samt Garantie zu bekommen, ohne dabei auf Ebay und Co. dubiose Verkäufer analysieren zu müssen.

Folgende Besonderheiten hat Refurbishedstore überdies:

  • Verkauf von gebrauchten/neuwertigen iPhones, iPads, MacBooks, iMacs Apple Watches zum günstigen Preis
  • Auswahl aus verschieden guten „Zuständen“ der gebrauchten Geräte, mit entsprechend höheren oder niedrigeren Preisen
  • Auswahl der Farben und Speichervarianten wie bei Apple
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand + Rückgabe
  • Zwei Jahre Garantie
  • Verkauf und extra Kundendienst für Deutschland und Österreich

Schaut jetzt gerne die große Auswahl an günstigen und gebrauchten Apple-Geräten bei den Kollegen an. Ihr findet neben dem iPhone 8 auch attraktive Deals zum iPhone X, Xr, Xs und iPhone 11, welche ihr hier günstiger bekommen könnt. Schaut gerne vorbei, welche Geräte für euch, eure Kollegen oder eure Verwandtschaft im Moment spannend wären.

 

 

iPhone 8 für 284 Euro bei Refurbishedstore kaufen: Ein guter Deal?

Das iPhone 8 ist nochmals 40% günstiger als das billigste iPhone von Apple aktuell. Und tatsächlich können wir uns noch einige Fälle ausmalen, in denen ein gebrauchtes iPhone 8 Sinn ergibt.

 

 

Für Menschen, die den Schritt in den Apple-Kosmos wagen möchten

Das iPhone 8 ist das günstigste Smartphone von Apple, das man heute noch empfehlen kann. Und obwohl es nicht mehr das neueste Modell ist, hält sich die Performance noch immer auf einem sehr hohen Level. Für das Verwenden der Standard-Apps, also WhatsApp, YouTube, Facebook und ähnliche, reicht der verbaute A11 BIONIC allemal aus. Die meisten Spiele dürften auch wie geschmiert laufen.

Hinzu kommt, dass auf dem iPhone 8 die aktuellste Version von iOS läuft – nämlich iOS 13. Und im September folgt das Update auf iOS 14. Und dann bekommt man vermutlich noch zwei weitere Jahre System-Updates. Sicherheitsupdates gibt es in der Regel sogar noch viele weitere Jahre.

Mit dem iPhone 8 bekommt man auch einen guten Ersteindruck von dem, was Apple mit der Kamera draufhat. Dieses iPhone hat noch eine Single-Kamera, die eine 12-Megapixel-Auflösung hat und optische Bildstabilisierung unterstützt. Videos können mit einer maximalen Auflösung von 4K aufgenommen werden. Zwar kann man den Portraitmodus und ähnliche Features, die eine zweite Linse erfordern, nicht ausprobieren, aber man bekommt wie gesagt einen guten ersten Eindruck von der Kamera an sich, die Apple anbietet.

Die eben aufgeführten Gründe machen das iPhone 8 zu einem guten Einsteiger-Gerät in das Apple-Ökosystem. Ist man zufrieden, kann man sich nach zwei oder drei Jahren ein teureres Modell mit mehr Features kaufen. Und ja, man kann problemlos zwei Jahre warten, wenn man sich dieses Smartphone heute kauft, da man für mindestens zwei weitere Jahre große iOS-Updates bekommt und die Leistung des A11-Prozessors reicht für die meisten Anwendungszwecke auch in den kommenden Jahren leicht aus.

iPhone 8 Kamera: Immer noch brauchbar?

Für Liebhaber von kompakten und einfachen Smartphones

Das iPhone 8 ist neben dem iPhone SE der zweiten Generation das kleinste Apple-Smartphone. Es hat ein nur 4,7 Zoll großes Display, wodurch eine Einhandbedienung auf jeden Fall möglich sein sollte. Mit den meisten aktuellen Smartphones, deren Display in der Regel sogar größer als fünf oder sechs Zoll sind, ist das oft nicht mehr so einfach zu bewerkstelligen.

Überdies hat das iPhone 8 noch Touch ID. Seit dem iPhone X wird dieses von Face ID abgelöst, welches bei vielen Nutzern nie gleich gut funktioniert hat. Zwar kann die Gesichtserkennung unter bestimmten Umständen schneller sein, allerdings muss man immer noch einmal nach oben wischen, um auf den Homescreen zu gelangen. Bei Touch ID legt man den Finger auf und man landet bei seinen Apps, sobald der Finger erkannt wurde. Eine weitere Fingerbewegung ist nicht notwendig, was die Bedienung des iPhones allgemein vereinfacht.

Ebenfalls einfacher als bei den neueren iPhones ist das Ausschalten und das Neustarten. Dabei reicht es, dass die Seitentaste lange gedrückt wird, sodass der Slider zum Herunterfahren erscheint. Viele Menschen sind das bereits von anderen Smartphones gewohnt. Ab dem iPhone X muss man zum Herunterfahren zusätzlich die Lauter-Taste drücken, was oft im ersten Moment nicht ganz offensichtlich ist. Das iPhone 8 ist folglich das letzte der wirklichen simplen iPhone-Designs.

Für Kinder und ältere Menschen

Eine der populärsten Zielgruppen für das iPhone 8 sind ganz klar Kinder und ältere Menschen. Wie nun schon einige Male in diesem Artikel klargestellt, ist das iPhone 8 sehr günstig und einfach. Der Schade, wenn das Kind das iPhone verliert oder kaputt macht, ist also geschätzt. Dennoch möchten viele Kinder heute schon zum iPhone greifen, da die Spiele-Auswahl und App-Auswahl meist besser als auf Android ist. Durch die Leistung des A11 Bionic können Kinder schließlich problemlos Games spielen.

Und wenn das Zocken einmal kein Ende hat, können Eltern über iCloud ein Bildschirmzeit-Limit festlegen. So ist es dann zum Beispiel nur mehr möglich, dass ein Kind etwa maximal eine Stunde am Tag Apps aus dem Genre Spiele öffnen kann und danach nur mehr Funktionen wie die Telefon-App verfügbar sind. Über iCloud lässt sich außerdem regulieren, welche Apps und Webseiten ein Kind aufrufen kann. Diese einfache Handhabung zusammen mit der ganzen Integration über die Apple ID und die Familienfreigabe ist ein großer Vorteil eines iPhones, sofern die Eltern Apple-Nutzer sind.

Für ältere Menschen ist die erwähnte und kompakte Größe des iPhone 8 ein klarer Vorteil. Das Navigieren eines Smartphones mit dem Finger ist für diese Zielgruppe meist sowieso schon eine Herausforderung und das iPhone liegt so wenigstens sicher in der Hand. Die angesprochenen Vorteile von Touch ID gelten hier ebenso.

Und last, but not least, öffnet das iPhone die Welt zur Apple Watch. Diese kann für Kinder als Schrittzähler ganz praktisch sein, während Feature wie die Sturzerkennung oder das Aufzeichnen eines vollwertigen EKGs für ältere Menschen sinnvoll sind.

Das iPhone 8 als zweites Handy 

Oft braucht man aus bestimmten Gründen ein zweites Smartphone. Beispielsweise besitzt man schon ein Firmen-iPhone und möchte aber für private Fotos, Kontakte und ähnliche Sachen ein privates iPhone haben. Doch man möchte hier nicht zu Android greifen und ein Huawei- oder Samsung-Gerät für 250 Euro kaufen. Auch hier kann das iPhone 8 punkten.

Dabei muss dieses Zweit-iPhone oft nicht so leistungsfähig sein, weshalb man in der Regel mit dem A11 BIONIC ohne Einbußen über die Runden kommen dürfte. Zudem kann man mit der 12-Megapixel-Kamera auf jeden Fall die wichtigsten Schnappschüsse unterwegs machen. Ansonsten treffen die bereits beschriebenen Vorteile auch hier zu, der günstige Preis miteingeschlossen.

Für wen ist das iPhone 8 gar nichts?

Doch natürlich sollten sich viele heute gar kein iPhone 8 mehr kaufen. Vom iPhone 8 sollte man vor allen Dingen die Finger lassen, wenn man tendenziell neue Funktionen und moderne Technik haben möchte. Gerade in zwei Jahren (von jetzt aus gesehen) ist das iPhone 8 mehr als nur „outdated“. Display, Kamera und Innenleben sind schon jetzt überholt. Wer ferner viel Wert auf beste Performance und Akkulaufzeit legt, wird mit dem iPhone 8 spätestens nächstes Jahr seine Probleme bekommen. In diesem Fall ist das iPhone SE der zweiten Generation oder ein Modell aus der iPhone-11-Reihe die richtige Wahl. Hier bekommt man den neuesten A13 BIONIC mit mehr Arbeitsspeicher, sodass mehr Apps im Hintergrund geöffnet sein können. Abgesehen davon wird man für einige weitere Jahre Softwareupdates erhalten und die Kamera samt der damit verbundenen Technik ist um einiges fortschrittlicher. Mit dem iPhone 8 bekommt man eben ein durchschnittliches Handy für 2020, das ausreichen kann, aber nicht muss.

Fazit

Das iPhone 8 hat definitiv noch eine Daseinsberechtigung. Auch wenn es nicht mehr das aktuellste, das schnellste und das allerbeste Smartphone aus Cupertino ist, gibt es auch heute noch einige Zielgruppen, für die das kompakte Smartphone mit dem angebissenen Apfel perfekt ist. Das ist vor allem dem noch immer schnellen Prozessor und der langen Update-Garantie zu verdanken. Der geringe Preis macht das Smartphone dabei nur noch attraktiver.

Wie erwähnt möchten wir unserem Sponsor Refurbishedstore danken, dass wir hier das iPhone 8 nochmals analysieren konnten sowie euch die Aktion des Apple Gerätes mitteilen durften. Schaut gerne vorbei, welche Geräte für euch, eure Kollegen oder eure Verwandtschaft spannend wären.

 

 

ANZEIGE

Apfellike-Ratgeber: Kann man das iPhone 8 heute noch kaufen? Und wer?
4.33 (86.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting