LIVE: Der Apfellike.com Keynote-Liveticker ist onlineVorherige Artikel
Im neuen MacBook Pro: Das steckt im M1-Chip von AppleNächster Artikel

Mehr Leistung, längere Laufzeiten, selbes Design: Apple stellt MacBook Air 2020 vor

Mac, News
Mehr Leistung, längere Laufzeiten, selbes Design: Apple stellt MacBook Air 2020 vor
Ähnliche Artikel

Wie erwartet hat Apple heute seine neuen MacBooks mit Apple Silicon vorgestellt. Der erste von Apple designte Chip für den Mac hört auf den Namen M1. Aber bevor wir auf ihn eingehen, kurz zur neuen Hardware.

Apple hat heute ein neues MacBook Air vorgestellt. Es hat sich äußerlich im Grunde kaum verändert, aber Apple setzt beim Übergang zu eigenen Prozessoren zuerst auf innere Werte.

Das neue MacBook Air soll bis zu 3,5mal so schnell sein, wie sein direkter Vorgänger. Die Grafik soll sogar fünfmal so performant geworden sein, was sich etwa bei der Bearbeitung von Filmen und Videos oder beim Spielen auswirken werde.

Insgesamt sei das MacBook Air zweimal so schnell, wie die meistverkauften Windows-Rechner dieses Jahres Jahres, so Apple. Blickt man auf 2019, überhole das neue Air sogar 98% aller Windowsrechner.

Durch einen neuen Speichercontroller und verbesserte Module sei die SSD in ihren Zugriffen zweimal so schnell wie beim Vorgänger.

Fantastisch lange Akkulaufzeiten

Das neue MacBook Air wird nicht aktiv gekühlt, der Lüfter fällt somit weg.

Die Akkulaufzeiten haben deutlich zugelegt: Im Web sollen Nutzer nun 15 Stunden lang surfen können, Videos sollen sich gar 18 Stunden lang abspielen lassen. Damit sei das MacBook Air das Notebook mit der längsten Batterielaufzeit überhaupt. Was sich leider nicht geändert hat, ist die schlechte 720P-Kamera.
Auch auf 4G warten Kunden nach wie vor vergeblich.

Die Preise haben sich im Vergleich zum Vorgänger nicht verändert. DAs MacBook Air kann ab heute bestellt werden. Die Auslieferung startet dann kommende Woche.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting