iOS-Apps am M1-Mac: Nicht vom Entwickler freigegebene Apps nicht mehr installierbarVorherige Artikel
Es geht weiter: Nächster Artikel

Cloud-Gaming: Was ist das und hat das Zukunft? 

Empire
Cloud-Gaming: Was ist das und hat das Zukunft? 

Die Beliebtheit des Cloud-Gamings steigt stetig an. Denn diese neue Art des Spielens bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. Wir beschreiben, welche das sind und ob das Cloud-Gaming Zukunft hat. Doch zunächst erläutern wir, was das überhaupt ist und wie es funktioniert.

Was ist Cloud-Gaming?

Für das normale Gaming wird eine Spielekonsole oder ein PC benötigt. Du kaufst ein Spiel, installierst es und kannst dann direkt loslegen. Wenn Du mit dem Computer spielst, sollte dieser allerdings leistungsstark genug sein. Und um auch in Zukunft alle Games spielen zu können, musst Du Deinen PC immer wieder aufrüsten oder aber eine neue Spielkonsole kaufen. Deutlich leichter und vor allem auch günstiger ist das Ganze beim sogenannten Cloud Gaming.

Denn dabei kannst Du sehr ressourcenschonend zocken. Dafür schließt Du ein Abo bei einem passenden Anbieter ab und startest das gewünschte Spiel. Anschließend kannst Du sofort loslegen. Das Ganze funktioniert sozusagen wie eine Streaming-Plattform nur eben für Spiele und nicht für Filme oder Serien.

Was sind die Vorteile des Cloud-Gamings?

Dadurch, dass die Games gestreamt werden, brauchst Du nicht mehr einen leistungsstarken PC oder die neueste Spielekonsole. Das Rendern der Grafik wird nämlich in diesem Fall von dem Server erledigt, auf dem sich das Game befindet. Ein weiterer Vorteil des Cloud-Gamings ist die große Auswahl an Spielen, aus denen Du wählen kannst, die Du nicht mehr auf dem gewünschten Gerät installieren brauchst. Darüber hinaus kannst Du diese überall und immer spielen, auch unterwegs.

Wichtig ist schnelles Internet

Du brauchst für Cloud-Gaming zwar kein teures und leistungsstarkes Endgerät, dafür aber eine schnelle Internetverbindung. So sollten es für Spiele in HD schon mindestens 10 MBit pro9 Sekunde für flüssiges Spielen sein, für Full-HD-Games 20 bis 50 MBit pro Sekunde und für 4k-Games 50 50 Mbit pro Sekunde. Auf diese Weise kannst Du ruckelfrei spielen.

Potential für Online Poker?

Tatsächlich sind ja Länder wie Österreich manchen deutschen Bundesländern schon voraus und bieten seit einiger Zeit Online Casinos eine Plattform. Dort finden wir sogar Anbieter, die ohne Einzahlung arbeiten. Dass dies jedoch meist nur eine Möglichkeit ist, wie man neue Spieler lockt, sollte man dazu erwähnen. Lasst euch da also nicht täuschen. In diesem Bereich sehen wir aber beim Cloud Gaming natürlich recht großes Potential, da man so noch größere Datenmengen direkt streamen könnte, wenn man hier auf Technologie aus dem Cloud Gaming zurückgreifen könnte, die man erst entwickelt.

Fazit

Auch wenn das Cloud-Gaming noch am Anfang steht und bislang noch klassische Online Spiele die Oberhand haben, hat es durchaus Potenzial. Du brauchst dafür keine teure Hardware, sondern einfach nur ein einfaches Endgerät. Denn das Rendern der Grafik wird von dem Server übernommen. So brauchst Du Deinen PC nicht immer wieder aufrüsten, um auch die neusten Spiele ruckelfrei spielen zu können. Cloud-Gaming kommt daher denjenigen entgegen, die ohne viel Geld auszugeben, Cyberpunk 2077 und andere Neuheiten spielen wollen.

Aber auch diejenigen, die bestimmte Games nicht nur an einem festen Ort, sondern auch unterwegs spielen wollen, kommen voll auf ihre Kosten. Zudem können auch Gaming-Einsteiger von dieser neuen Art des Gamings profitieren. Denn die meisten von ihnen wollen möglichst viele Spiele ausprobieren, ohne besonders viele Geld ausgeben zu müssen. Auf den unterschiedlichen Plattformen können sie viele unterschiedliche Games testen und so herausfinden, welche ihnen am ehesten zusagen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

WordPress – das weit verbreitete CMS in Kombination mit einem Onlineshop betreiben

WordPress – das weit verbreitete CMS in Kombination mit einem Onlineshop betreiben

WordPress (WP) ist nicht ohne Grund das weltweit verbreitetste Content-Management-System (CMS) und ist längst mehr als eine einfache Blogger-Plattform. Was viele nicht wissen ist, das sich mit WP auch individuelle [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting