Update verfügbar: Corona-Warn-App erhält Statistiken zur PandemieVorherige Artikel
Apple Car-Produktion: Steigt Hyundai auf die Bremse?Nächster Artikel

Mit Justin Timberlake: Drama „Palmer“ auf Apple TV+ gestartet

Apple TV, News
Mit Justin Timberlake: Drama „Palmer“ auf Apple TV+ gestartet
Ähnliche Artikel

Auf Apple TV+ ist seit heute ein neuer Spielfilm zu sehen: In dem Streifen „Palmer“ geht es um Freundschaft, Familie und einen neuen Anfang. Apple TV+ kann von vielen Abonnenten noch bis in den Sommer diesen Jahres kostenlos genutzt werden.

Oft stellen die Streamingdienste ihre neuen Inhalte am Freitag bereit, wenn die erwerbstätige Bevölkerung sich auf das Wochenende vorbereitet, so auch heute. Der Film „Palmer“ kann ab diesen Freitag auf Apple TV+ geschaut werden, mit dem Neuzugang baut Apple sein Angebot an Original-Filmen aus.

Worum geht’s?

Nach zwölf Jahren im Gefängnis will Eddie Palmer sein Leben wieder in den Griff bekommen – und freundet sich mit Sam an, einem jungen Außenseiter aus schwierigen Verhältnissen. Doch dann droht Eddies Vergangenheit sein neues Leben zu zerstören.

In „Palmer“ sehen wir Justin Timberlake.

Apple TV+ bleibt für viele Zuschauer weiter kostenlos

Apple TV+ ging Ende vorletzten Jahres an den Start, doch der Anfang war und ist schwer: Das Angebot ist noch immer denkbar klein, da Apple ausschließlich auf Originals, also Eigenproduktionen setzt. Letzten Einschätzungen nach kommt Apple TV+ in den USA derzeit nur auf einen Marktanteil von rund 6%, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Allen Käufern eines neuen iPhones, iPads oder Mac räumte Apple in den Monaten nach dem Start von Apple TV+ indes ein Jahr kostenlose Nutzung des Dienstes ein, diese kostenlose Probe-Abo wurde zuletzt noch einmal verlängert. Aktuell können die meisten Nutzer den Dienst somit bis Juli 2021 kostenlos nutzen. Wie viele im Anschluss dabei bleiben, ist unmöglich vorauszusehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple TV

Geld zurück für überhöhte iPhone-Preise? Britische Verbraucherschützer erheben Klage

Geld zurück für überhöhte iPhone-Preise? Britische Verbraucherschützer erheben Klage   0

iPhone-Nutzer in Großbritannien erhalten möglicherweise demnächst eine kleine Entschädigung: Entschädigt werden sollen sie für überhöhte Preise ihrer Smartphones in den vergangenen Jahren. Diese hatte allerdings nicht Apple zu verantworten. Apple-Nutzer in [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x