Gespräche gescheitert: Apple und Hyundai stoppen gemeinsame Pläne für ein Apple CarVorherige Artikel
In fähigen Händen: Dan Riccio soll Apples AR-Brillenentwicklung leitenNächster Artikel

Alternative zu Apple Music: iOS 14.5 erlaubt Standard-Musikstreamingdienst per Siri

iOS, News
Alternative zu Apple Music: iOS 14.5 erlaubt Standard-Musikstreamingdienst per Siri
Ähnliche Artikel

iPhone-Nutzer können bald auch alternative Standard-Musikdienste neben Apple Music definieren: Wenn per Siri ein Song gewünscht wird, spielt dann der festgelegte Streamingdienst ihn ab, das Feature ist Bestandteil des kommenden Updates auf iOS 14.5. Es kann aktuell bereits in der Beta genutzt werden, ist dort aber noch etwas unzuverlässig.

Apple bietet den Nutzern eines iPhones beim Abspielen von Musik per Siri bald ein wenig mehr Freiheit: Bis jetzt spielte Siri einen Song standardmäßig immer über Apple Music. Alternative Musikdienste müssen im Sprachbefehl an die Assistentin explizit genannt werden, das wird sich bald ändern. Im kommenden Update auf iOS 14.5 können Nutzer erstmals auch alternative Streamingdienste als Standardquelle definieren.

Nach dem Update werden Nutzer beim ersten Aufruf eines Songs per Siri gefragt, über welchen Dienst sie ihre Musik standardmäßig hören wollen. Sie können dann ihren favorisierten Dienst aus einer Liste verfügbarer Streamingdienste auswählen, also etwa Spotify.

Feature arbeitet aktuell noch etwas unzuverlässig

Noch bieten nicht alle Streamingdienste eine Siri-Integration, YouTube Music hat diese Anbindung derzeit etwa noch nicht. Zudem ist die Funktion aktuell noch etwas unzuverlässig, wie aus ersten Erfahrungsberichten von Nutzern hervorgeht, die auf Reddit veröffentlicht wurden. Danach springt Siri trotz anderslautende Einstellung hin und wieder dennoch auf Apple Music zurück. Dass sei Apple aber verziehen, immerhin ist die Funktion wie das kommende Update selbst noch in der ersten Beta.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem neuen Feature ausgefallen? Teilt eure Eindrücke!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Geld zurück für überhöhte iPhone-Preise? Britische Verbraucherschützer erheben Klage

Geld zurück für überhöhte iPhone-Preise? Britische Verbraucherschützer erheben Klage   0

iPhone-Nutzer in Großbritannien erhalten möglicherweise demnächst eine kleine Entschädigung: Entschädigt werden sollen sie für überhöhte Preise ihrer Smartphones in den vergangenen Jahren. Diese hatte allerdings nicht Apple zu verantworten. Apple-Nutzer in [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting