Das iPhone 12 hilft dem geschwächten Smartphonemarkt wieder auf die BeineVorherige Artikel
iTunes Movie Mittwoch: Nächster Artikel

iOS 14.5 Beta 3: Wo ist-App ortet auch Nicht-Apple-Produkte und Streamingdienstauswahl kehrt zurück

iOS, News
iOS 14.5 Beta 3: Wo ist-App ortet auch Nicht-Apple-Produkte und Streamingdienstauswahl kehrt zurück
Ähnliche Artikel

Apple bringt mit der dritten Beta von iOS 14.5 einige Features, die sich auch in der finalen Version des kommenden Updates finden sollen. Dazu zählt etwa die Möglichkeit, einen alternativen Streamingdienst neben Apple Music festlegen zu können. Außerdem wird die Wo ist-App mit einer neuen Funktion ausgestattet, mit der sich auch Geräte, die nicht von Apple stammen, auffinden lassen.

Apple hat mit der Beta 3 von iOS 14.5 einige Neuerungen gebracht, die später für alle Nutzer verfügbar sein werden. Dazu zählt etwa eine neue Funktion für die App Wo ist, mit der aktuell Geräte innerhalb der eigenen Familie geortet und verwaltet werden können. Die Wo ist-App kann aber ab iOS 14.5 auch Geräte finden, die nicht von Apple stammen. Hierzu zählen zum einen einige Modelle der Beats-Kopfhörer, die allerdings im weitesten Sinne doch Apple-Produkte sind.

Sodann sollen aber auch etwa Zubehörartikel von Belkin mit der App lokalisiert werden können, hierzu besitzt die Anwendung einen neuen Tab, der vorher nur über Umwege aufgerufen werden konnte, Apfellike.com berichtete.

Voraussetzung für die Unterstützung dieser neuen Funktionen ist, dass ein Dritthersteller seine Produkte entsprechend für die Zusammenarbeit mit der Wo ist-App vorbereitet.

Apple Music ist nicht mehr der einzige Streamingdienst für Siri

Weiterhin wird die Möglichkeit, einen alternativen Streamingdienst neben Apple Music zu aktivieren, wenn per Sprachbefehl an Siri ein Song abgespielt werden soll, in der dritten Beta wieder aktiviert. Dieses Feature soll Bestandteil der finalen Version von iOS 14.5 sein, die neue Funktion wurde bereits in den ersten Betas beobachtet. Tests zeigten jedoch, dass sie aktuell noch unzuverlässig funktioniert.

iOS 14.5 wird in einigen Wochen als finales Update für alle Nutzer zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting