Zur Erinnerung: Auch macOS Mojave und Catalina gegen kritische WebKit-Lücke schützenVorherige Artikel
Statt Qualcomm: iPhone-Modem aus Apple-Entwicklung ab 2023?Nächster Artikel

iPhone 12 Mini zu schwach: Apple kürzt Bestellungen bei Fertigern

Geld und Markt, iPhone, News
iPhone 12 Mini zu schwach: Apple kürzt Bestellungen bei Fertigern
Ähnliche Artikel

Apple hat die Produktion von iPhone-Komponenten im ersten Halbjahr 2021 deutlich gekappt. Grund dafür ist auch die schwache Nachfrage nach dem iPhone 12 Mini. Fertiger wurden angewiesen, wo immer das möglich ist, die Produktion spezifischer iPhone 12-Mini-Komponenten einzustellen. Dennoch wird das kleine Modell wohl noch wenigstens einen Nachfolger erhalten.

Apple hat bei seinen Fertigern einige Änderungen seiner Bestellungen für das erste Halbjahr 2021 vorgenommen. Wie zuletzt aus Berichten asiatischer Wirtschaftsmedien hervorging, hat Apple die Bestellungen von Komponenten für iPhones um insgesamt rund 20% gekürzt. Zuvor hatte sich das Unternehmen Komponenten für die Fertigung von rund 96 Millionen Einheiten gesichert, dies schließt sowohl das aktuelle Lineup des iPhone 12, wie auch die Produktion von älteren Modellen wie dem iPhone 11 und iPhone SE mit ein.

Nun mehr werde Apple nur mehr Komponenten für die Produktion von etwa 75 Millionen Einheiten benötigen, damit würde das Unternehmen in der ersten Jahreshälfte 2021 aber noch immer ein wenig mehr iPhones verkaufen als im Vorjahreszeitraum.

Apple kürzt beim iPhone 12 Mini

Wie es weiter unter Berufung auf Quellen in Apples Lieferkette heißt, habe Apple verschiedene Fertiger gebeten, wo immer dies möglich ist, die Fertigung von Komponenten, die speziell für das 5,4 Zoll messende iPhone 12 Mini vorgesehen sind, zeitweise auszusetzen. An anderer Stelle wurden bereits gefertigte Komponenten umgewidmet und werden nun für die Produktion des iPhone 12 und iPhone 12 Pro herangezogen, alle vier Modelle teilen etwa den gleichen Prozessor-Chip.

Dennoch wird Apple wohl auch 2021 noch einmal ein 5,4 Zoll-iPhone auf den Markt bringen. Allerdings wurde bereits zuvor an der Herstellung des kleinsten Top-iPhones gekürzt, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

4/5 - (3 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Geld und Markt

iTunes-Karten aktuell mit 15% Bonus online und offline

iTunes-Karten aktuell mit 15% Bonus online und offline   0

Auch in dieser Woche können Apple-Kunden wieder einen kleinen Bonus bei der Aufladung ihres iTunes-Kontos mitnehmen. Eingeräumt werden die üblichen 15% und die Aktion läuft noch bis Ende der Woche. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting