DEAL: VPN ohne Gerätelimit nur 2 Euro - Wieso ist Vorherige Artikel
Was können Sie von Linux VPS erwarten?Nächster Artikel

iCloud Mail gestört: Aktuell Probleme mit Posteingang

iCloud, News
iCloud Mail gestört: Aktuell Probleme mit Posteingang

Aktuell erfahren einige Nutzer Probleme in Zusammenhang mit der Nutzung von iCloud Mail. Apple bestätigte inzwischen, dass es hier zu Problemen kommt. Laut Aussage des Unternehmens ist allerdings nur ein kleiner Teil aller Nutzer von dem Problem betroffen.

Im Moment beobachten zahlreiche Nutzer eine Störung bei der Verwendung von iCloud Mail. Die Probleme begannen bereits vor einigen Stunden. Inzwischen hat Apple die Störung ebenfalls bemerkt und eingeräumt.

Auf seiner Seite für den Systemstatus der verschiedenen iCloud-Dienste stellt man fest, derzeit komme es zu Problemen bei der Nutzung des E-Mailers von Apple. Nutzer können womöglich nicht auf ihren Posteingang zugreifen, heißt es dort.

Laut Apple sind nur wenige Nutzer von dem Problem betroffen

Wie es weiter heißt, sind allerdings nur wenige Anwender von dieser Störung bei iCloud Mail betroffen. Dies ist allerdings die von Apple üblicherweise bei Störungen in der iCloud genutzte Formulierung. Sie kann bedeuten, dass durchaus einige Millionen Nutzer auf der Welt die erwähnten Probleme erleben.

Die Beseitigung einer Störung in der iCloud dauert zumeist mehrere Stunden, Probleme dieser Art betreffen alle paar Wochen verschiedene Dienste von Apple. Am vergangenen Wochenende kam es so etwa bereits zu Aussetzern bei der Nutzung des iCloud-Schlüsselbunds. Auch hierbei waren nur wenige Anwender betroffen, was diese allerdings wenig getröstet haben dürfte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iCloud

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas   0

Einige Verbraucher, die das Vision Pro-Produkt von Apple erworben haben, berichten über unerwartete Risse im Glas ihrer Geräte, die anscheinend spontan und ohne jede äußere Belastung entstehen. Bislang lehnt Apple [...]