Apple Music Lossless kommt auch bald nach IndienVorherige Artikel
Apples Back to School-Programm 2021 ist gestartetNächster Artikel

Apple und Google erwarten Monopoluntersuchung in Großbritannien

Apple, Geld und Markt, News
Apple und Google erwarten Monopoluntersuchung in Großbritannien
Ähnliche Artikel

Gegen Apple wird in Großbritannien ein Verfahren wegen möglicher Wettbewerbsverzerrungen eingeleitet. Die britische Regulierungsbehörde nimmt auch Google ins Visier. Im Raum steht der Verdacht, den freien Markt durch die Praxis unter anderem in Apples App Store behindert zu haben.

Apple sieht einer weiteren Untersuchung wegen möglicher Wettbewerbsverstöße entgegen. Die britische Marktaufsicht hat unlängst bekanntgegeben, ein Untersuchungsverfahren gegen das Unternehmen einleiten zu wollen. Schon im März hatte die Behörde eine Vorprüfung eingeleitet, um festzustellen, ob sich ein Anfangsverdacht der Wettbewerbsverzerrung erhärten lässt – das scheint nun der Fall zu sein.

Regulierer: Die Verbraucher könnten die Verlierer sein

Die Behörde erklärte in einer entsprechenden Stellungnahme, Apple und Google sowie weitere Plattformbetreiber haben durch die monopolartige Stellung, die sie durch ihre Dienste erlangt haben, maßgeblichen Einfluss auf die Innovationsfähigkeit ganzer Branchen. Dies betreffe die verschiedensten Bereiche wie Shopping, Entertainment, Finanzwesen oder Reisebuchungen.

Eine kleinere Auswahl für die Verbraucher führe am Ende zwangsläufig auch zu höheren Preisen für die Endkunden. Auch höhere Arbeitslosigkeit wird gemeinhin mit der Monopolstellung von Apple und Co. verbunden. Zu welchen Schlüssen und Entscheidungen das Untersuchungsverfahren führen wird, ist aktuell noch nicht abzusehen. Derzeit laufen in verschiedenen für Apple wichtigen Schlüsselmärkten vergleichbare Untersuchungen. So hat etwa die EU ebenfalls ein Verfahren eingeleitet. In den USA wird der Druck auf Apple, Amazon und Co. darüber hinaus auch stetig stärker. Eine grundlegendere Regulierung der Tätigkeit großer Tech-Konzerne gilt unter Experten als ausgemacht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting