Netflix bringt 3D-Audio auf iPhone und iPadVorherige Artikel
Leak zeigt angebliches iPad Mini 6-Design mit Touch ID im Power-ButtonNächster Artikel

Facebook erneut wegen Monopolbildung von amerikanischer Regulierungsbehörde verklagt

News, Social Media
Facebook erneut wegen Monopolbildung von amerikanischer Regulierungsbehörde verklagt
Ähnliche Artikel

Die amerikanische Aufsichtsbehörde für Kartellrechtsfragen FTC hat eine neue Klage gegen Facebook auf den Weg gebracht. Eine erste Fassung der Klage war von den zuständigen Gerichten vor einigen Wochen abgelehnt worden. Die FTC sucht zu beweisen, dass Facebook ein unzulässiges Monopol im Bereich der sozialen Medien errichtet hat. Ferner will sie eine teilweise Zerschlagung des Konzerns erreichen.

Die amerikanische Regulierungsbehörde FTC nimmt einen weiteren Anlauf, Facebook in den USA zu verklagen, wie aus amerikanischen Medienberichten am Nachmittag hervorging. Die Behörde hatte bereits im Sommer eine Klage gegen Facebook eingereicht, damit jedoch Schiffbruch erlitten, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Nun hat der zuständige Bezirksrichter dem Ansinnen eine zweite Chance gegeben. Sollte die FTC sich mit ihren Positionen auch nur teilweise durchsetzen, wären die Auswirkungen auf Facebook einschneidend.

FTC: Facebook ist ein illegales Monopol

Die FTC sieht Facebook in der Position, ein unzulässiges Monopol im Bereich der sozialen Medien errichtet zu haben. Dies habe man geschafft, indem man alle relevanten Wettbewerber entweder aufgekauft oder in unzulässiger Weise behindert habe. Daher fordert die Behörde auch, eine teilweise Zerschlagung des Facebook-Konzerns. Dieser solle sich von seinen beiden wichtigen Unternehmensteilen WhatsApp und Instagram trennen.

In einer ersten Fassung vermochte die FTC die Gerichte jedoch nicht davon zu überzeugen, dass Facebook ein fertig ausgebildetes Monopol errichtet hat, es bleibt abzuwarten, wie sich dies beim zweiten Anlauf verhält. Sollte sich die FTC durchsetzen, könnten weitere vergleichbare Verfahren gegen andere Tech-Giganten nach selbem Vorbild die Folge sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Nur noch heute: Bis zu 20% auf iTunes-Karten

Nur noch heute: Bis zu 20% auf iTunes-Karten   0

Noch einschließlich heute könnt ihr satte 20% beim Aufladen eures iTunes-Kontos sparen: Dieses Angebot setzt auf zwei separate Einlösungen, worauf ihr nach dem Kauf achten solltet. Praktisch jede Woche gibt es [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting