Experten: iPhone 13 ist kein Satelliten-iPhoneVorherige Artikel
App Store-Zwang zur 30%-Abgabe fällt in Südkorea: Weitere Länder könnten folgenNächster Artikel

Was kann Wondershare FamiSafe wirklich? Ein Einblick in das Tool!

Apple
Was kann Wondershare FamiSafe wirklich? Ein Einblick in das Tool!

ANZEIGE

In der heutigen Zeit lauern Risiken und Gefahren im Internet, vor die Eltern ihre Kinder mit Einrichtung einer Bildschirmzeit schützen können. Wie die Sicherheit eingerichtet und gewährleistet werden kann, erfahren Sie in unserem informativen Artikel, wo wir mit Wondershare FamiSafe die beste Software zur Kinderüberwachung vorstellen und haben ein Tutorial geschrieben, wie Webseiten gefiltert, Browserverlauf angezeigt und die Netzwerksicherheit gewahrt bleibt.

Wieso Kinderüberwachung wichtig ist

Die neue Realität hat Eltern wie Kinder erreicht, weil der Fernunterricht, Homeoffice und Home-Schooling verstärkt an Bedeutung gewinnen. Vor diesem Hintergrund spielt die Sicherheit besonders für den Nachwuchs eine wichtige Rolle, weil im Internet gewisse Gefahren und Risiken lauern, vor denen Kinder geschützt werden müssen.

Heimliche Besuche von Webseiten mit erotischen Inhalten im Inkognito-Modus oder Löschung des Verlaufs, Chats mit Unbekannten in Chaträumen oder auf Webseiten mit anonymen Nachrichten. Glücksspiele im Netz zocken, die oft kostenpflichtig sind und im schlimmsten Fall in ein finanzielles Desaster führen können. Dies alles sind Sorgen, die Eltern haben, wenn sich ihre Kinder im globalen Dorf bewegen. Vor diesen Gefahren schützt am besten eine Kinderüberwachung.

Die Software Wondershare FamiSafe ist eine wertvolle Unterstützung für Eltern, weil sie damit die Bildschirmzeit kontrollieren, den Standort in Echtzeit ermitteln und nicht-jugendfreie Inhalte auf dem Smartphone, Tablet oder anderen Geräten ihrer Kinder einfach erkennen können. Mit dem Programm lassen sich Webseiten filtern, der Browserverlauf anzeigen und es wird eine Netzwerksicherheit geboten.

Welche Funktionen gibt es?

Das Filtern und damit die Sperrung bestimmter Webseiten, die keine jugendfreie Inhalte beinhalten, ist mit Wondershare FamiSafe in nur wenigen Schritten und geringen Zeitaufwand möglich. Das Programm umfasst drei Funktionen, die sich aus “Webseiten filtern”, “Ausnahmen hinzufügen” und “Browserverlauf anzeigen” zusammensetzen. Die erste Funktion “Webseiten filtern” bietet die Möglichkeit basierend auf Kategorien in den zwei Browsern Google Chrome oder Apple Safari bestimmte Websites zu filtern, um den Sohn oder Tochter vor Glücksspielen, Erotik und anderen bedrohlichen Inhalten zu schützen.

Die zweite Funktion “Ausnahmen hinzufügen” lassen sich ausgewählte Webseiten sperren oder Zugriff darauf erlauben. Eine Benachrichtigungsfunktion schlägt Alarm und schickt eine Nachricht, sobald das Kind versucht, blockierte Webseiten aufzurufen. Der Browserverlauf zeigt auf Android an, welche Websites besucht wurden, auch wenn der Nachwuchs heimlich riskante Seiten im Verlauf gelöscht oder sie im Inkognito-Modus besucht haben sollte.

Wie lassen sich Webseiten filtern?

Auf dem Apple iPhone oder Android-Smartphone lassen Webseiten mit folgenden Schritte innerhalb weniger Minuten filtern. Im ersten Schritt wird ein FamiSafe-Konto erstellt, anschließend Wondershare FamiSafe auf allen Geräten der Eltern und Kinder installiert.

Jetzt wird auf Website-Filter geklickt und alle riskanten Website-Kategorien blockiert. Mit einem Klick auf Ausnahmen werden Links hinzugefügt, der in Google Chrome oder Apple Safari blockiert werden soll. Nach einem Klick auf den “Speichern”-Button werden die Einstellungen gespeichert und die Webseiten geblockt. Das Webseiten filtern ist also sehr leicht und erfordert kein Fachwissen, um die Kinder vor gefährlichen Inhalten effektiv und sicher zu schützen

Fazit

Vor den Gefahren aus dem Internet lassen sich Kinder mit den beschriebenen Schritten einfach ohne hohen Aufwand schützen. Zur Umsetzung ist nur eine Kinderüberwachung mit dem umfangreichen Sicherheitsprogramm Wondershare FamiSafe für Apple Safari, Google Chrome, Apple iOS oder Google Android erforderlich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting