iOS 15 voller Bugs? - Eure Eindrücke | Neuer Blick auf iPhone Fold - JETZT im Apfelplausch!Vorherige Artikel
Noch bis morgen bis zu 15 Euro Bonus bei iTunes-KartenNächster Artikel

Gegen Pegasus-Spyware: Apple veröffentlicht iOS 12.5.5 für alte iPhones und iPads

iOS, News
Gegen Pegasus-Spyware: Apple veröffentlicht iOS 12.5.5 für alte iPhones und iPads
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend ein Update für sehr alte iPhones und iPads veröffentlicht. Diese Aktualisierung sollte von allen Nutzern geladen und installiert werden, die derzeit noch auf iOS 12 auf ihren Geräten setzen, denn es schützt diese vermutlich davor, durch die Spionagesoftware Pegasus ausgespäht zu werden.

Apple hat heute Abend ein weiteres Update für iOS 12 veröffentlicht, das bereits sehr lange abgekündigt wurde. Dieses Update auf iOS 12.5.5 kann ab sofort von allen Nutzern geladen und installiert werden, die noch auf das alte System auf ihren Geräten nutzen.

Dazu zählen etwa das iPhone 6 und iPhone 6 Plus aus dem Jahre 2014, das originale iPad Air sowie diverse ältere Modelle des iPad Mini. Die neue Aktualisierung ist nicht die erste Sicherheitsverbesserung für das alte System, aber vielleicht die wichtigste.

iOS 12 wird jetzt gegen Spionage durch Pegasus geschützt

Apple schließt mit dem Update auf iOS 12.5.5 einige Lücken, die unter anderem in Webkit stecken. Wie Apple in seiner Dokumentation zu den Sicherheitsaspekten seiner Updates angibt, sollen diese Schwachstellen bereits aktiv ausgenutzt. Was Apple nicht angibt, inzwischen aber als recht sicher gilt, ist der Umstand, dass es wohl die Spionagesoftware Pegasus ist, die diese Lücken bis jetzt gezielt ausgenutzt hat. Sie wird gern von staatlichen Stellen eingesetzt, um Journalisten, Aktivisten und Regimekritiker zu bespitzeln.

3.9/5 - (23 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Im Angebot: MacBook Air und iPad + Zubehör gerade günstig

Im Angebot: MacBook Air und iPad + Zubehör gerade günstig   0

Kommende Woche werden die ersten Modelle des neuen MacBook pro ausgeliefert, für die mindestens 2249,00€ investiert werden müssen. Die Ankündigungen zur Leistung machen da Lust auf mehr, doch selbst mit [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting