Facebook-Blackout hält an: Mitarbeiter können nicht arbeiten, Aktie rutscht abVorherige Artikel
Verkaufsstart: Apple Watch Series 7 kann ab Freitag vorbestellt werdenNächster Artikel

Ausblick: MacBook Pro 2021 vor Start, neue Details zum M1X-Chip

Mac, News
Ausblick: MacBook Pro 2021 vor Start, neue Details zum M1X-Chip
Ähnliche Artikel

Das neue MacBook Pro 2021 dürfte noch innerhalb der kommenden Wochen angekündigt werden, heißt es zuletzt aus gut informierten Quellen. Damit würde ein Marktstart aber möglicherweise schon in den November fallen. Zudem wurden jedoch noch weitere Details zum weiterentwickelten Chip M1X genannt.

Apple dürfte seine neuen Modelle des MacBook Pro noch in den nächsten Wochen vorstellen, das schreibt zumindest der in der Regel gut informierte Redakteur Mark Gurman von der Agentur Bloomberg. Er geht von einer Ankündigung der neuen Modelle noch im Oktober aus, wie er in der neuesten Ausgabe seines Newsletters ausführt.

Damit könnte allerdings der Marktstart des neuen MacBook Pro 2021 bereits in den November fallen. Erwartet werden ein neues 14 Zoll-MacBook Pro sowie ein 16 Zoll-Modell, beide sollen mit dem weiterentwickelten Apple Silicon-Chip M1X angetrieben werden. Hierzu nannte Gurman auch weitere Details.

Bis zu 32 Grafikkerne im neuen MacBook Pro

Danach kommt der M1X mit zehn CPU-Kernen, acht Kerne sollen auf Performance getrimmt sein, während zwei Kerne besonders energieeffizient sein sollen. Apple habe aber zwei Varianten des neuen M1X-Chips vorbereitet, so Gurman weiter.

Diese unterscheiden sich ihm zufolge durch die Anzahl der Grafikkerne im neuen Modell. Eine Variante soll mit 16 Grafikkernen erscheinen, während eine weitere Version mit 32 GPU-Kernen kommt, es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Chips im Rennen mit aktuellen mobilen Top-Grafiklösungen schlagen.

Das neue MacBook Pro soll dem Vernehmen nach ohne Touch Bar, dafür aber mit HDMI-Anschluss und SD-Kartenleser erscheinen, wie wir in früheren Meldungen bereits berichtet hatten.

4.1/5 - (12 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting