Kritik wirkt: Safari 15.1 sieht wieder aus wie früherVorherige Artikel
MacBook Pro: So schnell ist der neue SD-KartenleserNächster Artikel

Beats Fit Pro: Apple verteilt Studio Buds-Nachfolger mit ANC an Promis

Gerüchte, Hardware, News
Beats Fit Pro: Apple verteilt Studio Buds-Nachfolger mit ANC an Promis
Ähnliche Artikel

Apple bringt wohl bald wieder neue Beats-Kopfhörer auf den Markt. Diese sollen auf den Namen Beats Fit Pro hören und werden wohl eine Weiterentwicklung der Beats Studio Buds sein. Apple hat die neuen Kopfhörer bereits an einige erste prominente Kunden verteilt.

Apple möchte wohl schon sehr bald die nächsten neuen Kopfhörer auf den Markt bringen, gerade erst wurden nach langer Wartezeit nun die AirPods 3 vorgestellt, hier die relevanten Details. Der kommende Neuzugang ist aber ein Kandidat für die Beats-Familie.

Die neuen Kopfhörer werden den Namen Beats Fit Pro tragen, das ging bereits vor kurzem aus Funden hervor, die in jüngsten Betas von iOS 15.1 gemacht wurden. Diese neuen Kopfhörer sind wohl als eine Art weiterentwickelte Version der Beats Studio Buds zu verstehen.

Apple verteilt Beats Fit Pro bereits an Promis

Apple hat bereits begonnen, die neuen Kopfhörer an einige prominente Kunden zu verteilen, wie man das immer macht, wenn neue Beats-Modelle eingeführt werden sollen. So wurde etwa Kim Kardashian mit den neuen Stöpseln beobachtet.

Beats Fit Pro bei Kim Kardashian – Just-jared.jpg

Diese sind wohl eine weiterentwickelte Form der Beats Studio Buds, nur kommen sie neben einer aktiven Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus auch mit dem H1-Chip, der „Hey Siri“ unterstützt. Die Akkulaufzeit mit ANC und Transparenzmodus soll bei bis zu sechs Stunden liegen.

Bis zu sieben Stunden werden es, wenn beides ausgeschaltet wird, mit zwischenzeitlichem Aufladen im Case sollen zwischen 27 und 30 Stunden wiedergäbe möglich sein. Wann Apple die Beats Fit Pro auf den Markt bringen wird und zu welchem Preis, ist noch nicht klar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Schuld womöglich Qualcomm: Darum läuft Windows nicht auf dem M1-Mac

Schuld womöglich Qualcomm: Darum läuft Windows nicht auf dem M1-Mac   1

Apple hat mit dem M1-Mac und dessen Nachfolgern beeindruckende Performancewunder präsentiert, doch eine Einschränkung stört derzeit noch viele Nutzer: Windows läuft auf dem Apple Silicon-Mac nicht - beziehungsweise nicht regulär. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting