Verkaufsstart: Apple Watch Series 7 kann ab Freitag vorbestellt werdenVorherige Artikel
Facebook-Crash lässt Mitarbeiter nicht mehr ins Büro, Facebook-Domain stand zum VerkaufNächster Artikel

Fehlstart: Notruf-App nora nicht mehr im App Store

Apps, News
Fehlstart: Notruf-App nora nicht mehr im App Store

Die nora-App der Länder ist nach kurzer Zeit schon wieder aus dem App Store und Google Play Store verschwunden. Die Macher sprechen von einer drohenden Überlastung ihrer Infrastruktur, verspielen mit diesem Schritt aber viel Vertrauen. Wann die App wieder allgemein verfügbar sein wird, ist ungewiss.

Vor kurzem wurde die Notruf-App nora in die App Stores eingestellt, wie wir in einer entsprechenden Meldung berichtet hatten. Die Anwendung sollte erstmals auch einen flächendeckenden textbasierten Kontakt mit den Leitstellen der Rettungsdienste ermöglichen. Es wäre so etwa auch gehörlosen Menschen möglich, Polizei und Feuerwehr zu kontaktieren, allerdings ist diese Möglichkeit auch in anderen Situationen hilfreich, etwa dann, wenn ein stiller Notruf abgesetzt werden soll.

Die App sollte zu Beginn ohnehin nur in 15 von 16 deutschen Bundesländern an den Start gehen, Berlin zieht noch nicht mit, nun aber steht ohnehin alles still.

nora-App wurde aus dem App Store genommen

Die Nora-App ist einstweilen nicht mehr im App Store oder Google Play Store erhältlich. Die Macher haben die Anwendung aus dem Softwareladen entfernt und schreiben zu diesem Schritt auf ihrer Webseite:

Das Interesse an der Notruf-App nora ist sehr groß!

Um die hohe Nachfrage verarbeiten zu können, sind Arbeiten an der Infrastruktur für das Notruf-System nötig geworden. Deshalb ist die App vorläufig nicht über die App Stores, sondern nur über unseren Support erhältlich.

Diese Aussage wirkt wenig vertrauenserweckend und lässt auch Zweifel an der Kompetenz bei Tätigung eines Notrufs aufkommen, zumal erste Tester im Demomodus bereits auf Ungereimtheiten bei der automatischen Standortermittlung und sogar Fehlermeldungen nach Absetzen eines Notrufs gestoßen sind.

Vor diesem Hintergrund würden wir empfehlen: Wann immer möglich solltet ihr die Rettungskräfte auf althergebrachte Weise per Telefon oder am besten Smartphone alarmieren.

3.9/5 - (19 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting