MacBook Pro 2021: Keine Touch Bar, 64 GB RAM und mehrVorherige Artikel
Das Apple-Event im Livestream: So könnt ihr zuschauenNächster Artikel

Vor der Keynote: Apple Store geht vom Netz

Apple, News
Vor der Keynote: Apple Store geht vom Netz

Und schon wieder ist es so weit: Der Apple Online Store ist ist seit kurzem vom Netz nimmt seinen Store stets offline, während neue Produkte eingepflegt werden, vermutlich auch, um versehentliche Leaks aus dem eigenen Lager zu verhindern.

Die neuen MacBooks, die heute Abend vorgestellt werden, werfen bereits ihre Schatten voraus: Der Apple Online Store hat sich gerade eben abgemeldet. „Sind gleich zurück“, mit dieser Nachricht begrüßt Apple aktuell seine Kunden, die die Seiten des Apple Online Store aufrufen beziehungsweise die Apple Store-App öffnen.

Stets vor dem Start neuer Produkte von Apple geht der Store für einige Stunden auf Tauchstation. Apple nimmt sich diese Stunden, um die neuen Produktseiten vorzubereiten.

Apple stellt neue Modelle des MacBook Pro vor

Heute Abend wird im Rahmen der Oktober-Keynote das  neue MacBook Pro 2021 vorgestellt, es wird in zwei Versionen erwartet, mit 14 Zoll- und 16 Zoll-Display. Apple wird darüber hinaus womöglich noch weitere Mac-Modelle vorstellen, hier herrscht allerdings noch weitgehende Unklarheit.

Ob es eventuell auch die neuen AirPods 3 schon heute geben wird, ist auch völlig offen. Gegen 19:00 Uhr geht’s los und wir berichten natürlich über den Verkauf der Keynote.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Wer kauft den neuen HomePod? | wann kommt die Periskop-Kamera im iPhone – Apfelplausch 277

Wer kauft den neuen HomePod? | wann kommt die Periskop-Kamera im iPhone – Apfelplausch 277   0

Apple hat Quartalszahlen vorgelegt. Tech-Firmen haben es zuletzt schwer, davon bleibt auch Apple nicht verschont, doch das Unternehmen kommt ganz gut durch die herausfordernden Monate. Das und mehr ist heute [...]