Android könnte bald iMessage-Reaktionen anzeigenVorherige Artikel
Kommt der HomePod Mini morgen nach Italien?Nächster Artikel

Verdächtig: Apples problembehaftete Podcasts-App plötzlich mit vielen guten Bewertungen

Apple, News
Verdächtig: Apples problembehaftete Podcasts-App plötzlich mit vielen guten Bewertungen
Ähnliche Artikel

Apples Podcasts-App ist bei den Hörern von Podcasts zuletzt immer unbeliebter geworden. Konkurrierende Plattformen wie Spotify haben Apples Player überholt, dennoch machte dieser bei den Bewertungen der Nutzer im App Store plötzlich einen unerhörten Sprung nach oben. Was war passiert?

Apples Podcasts-App war lange Jahre der beliebteste Player für Podcasts unter iOS. Doch Apple versäumte es, die App zu pflegen und weiterzuentwickeln und Konkurrenten wie Spotify entdeckten Podcasts für sich. Zuletzt schien Spotify bei Podcasts Apples Lösung überholt zu haben. Auch ärgert die App immer wieder Nutzer mit Fehlfunktionen wie fehlerhaft oder gar nicht synchronisierter Episoden, Probleme bei der Wiedergabereihenfolge oder nicht funktionierenden Downloads.

Die App kann im App Store aber einen bemerkenswert hohen Durchschnitt bei den Sternebewertungen vorweisen – ganz plötzlich, aber warum?

Apples Podcasts-App erhält Beliebtheitsschub

Vor einigen Wochen erlaubte es Apple den Nutzern erstmals, auch Apple-eigene Apps im App Store zu bewerten. Musik, Aktien und auch die Podcasts-App können jetzt von den Nutzern mit Sternen bewertet werden. Zunächst schnitt die Podcasts-App hier gar nicht gut ab, gerade einmal 1,8 Sterne gab es. Dann aber legte die Anwendung mächtig zu und verzeichnet jetzt einen Durchschnitt bei den Bewertungen von 4,6 Sternen, wie The Verge und aufmerksame Beobachter anmerken.

Doch die Bewertungen befassen sich fast alle mit einzelnen Podcasts, die den Hörern besonders gefallen. Wie die Sterne zu Stande kommen, ist dabei nie klar. Liegt dem ein bestimmtes System zu Grunde, nach dem Apple den Nutzern die App zur Bewertung andient? Sind die Nutzer tatsächlich so ahnungslos und wissen nicht, dass die App selbst, nicht aber die Inhalte zu bewerten sind?

Dagegen spricht, dass andere Apps wie Overcast oder Pocketcasts Bewertungen aufweisen, die sich eher wie übliche Rezensionen mit Fokus auf die App und die Nutzererfahrung lesen. Was dahinter steckt, dass Apples problembehaftete Podcasts-App plötzlich so beliebt ist, bleibt also ein ungeklärtes Rätsel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

<
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Apple

Schuld womöglich Qualcomm: Darum läuft Windows nicht auf dem M1-Mac

Schuld womöglich Qualcomm: Darum läuft Windows nicht auf dem M1-Mac   1

Apple hat mit dem M1-Mac und dessen Nachfolgern beeindruckende Performancewunder präsentiert, doch eine Einschränkung stört derzeit noch viele Nutzer: Windows läuft auf dem Apple Silicon-Mac nicht - beziehungsweise nicht regulär. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x