Shazam erkennt Musik nach Update noch besserVorherige Artikel
iOS 15 macht Probleme mit Standortabhängigen Diensten, bei euch auch?Nächster Artikel

Wegen Währungskrise: Apple Store Türkei stellt Verkauf ein

Apple, Geld und Markt, News
Wegen Währungskrise: Apple Store Türkei stellt Verkauf ein
Ähnliche Artikel

Apple hat den Verkauf seiner Produkte im Apple Online Store der Türkei vorübergehend eingestellt. Grund für diesen Schritt ist die eskalierende Währungskrise in dem asiatischen Land, die von Beobachtern mit den Zweifeln um eine Unabhängigkeit der türkischen Notenbank in Verbindung gebracht wird. Derzeit können Kunden daher keine Produkte im türkischen Apple Online Store kaufen.

Apple hat einstweilen den Verkauf seiner Produkte im Apple Online Store der Türkei eingestellt. Der Store ist zwar nach wie vor erreichbar, funktioniert aber bis auf weiteres nur noch im Schaufenstermodus. Es ist derzeit nicht mehr möglich, ein Produkt in den virtuellen Warenkorb zu legen und im Anschluss zur Kasse zu gehen. Grund für diese Einschränkung ist die anhaltende Währungskrise in der Türkei, die zuletzt noch einmal deutlich an Dynamik gewonnen hatte.

Rückkehr des Apple Stores Türkei noch nicht absehbar

Die türkische Lira hatte im vergangenen Jahr rund 45% ihres Werts gegenüber dem US-Dollar verloren. Allein innerhalb der letzten Woche rutschte die Landeswährung noch einmal um über 10% im Wert ab. Apple dürfte daher diesen Schritt gegangen sein, um sicherzustellen, dass Verkäufe anhand eines stabilen Wechselkurses erfolgen.

Der galoppierende Wertverfall der türkischen Lira wird vor allem mit einer politisch erzwungenen Niedrigzinsphase erklärt. Der türkische Regierungschef Erdogan drängte die Notenbanker immer wieder, die Leitzinsen zu senken, obgleich die Inflation im Land bei 20% liegt. Vor diesem Hintergrund gelten Zinssenkungen als volkswirtschaftlich abwegig. Zugleich ist eine unabhängige Notenbank eine Voraussetzung für das Vertrauen internationaler Akteure aus Wirtschaft und Politik.
Derzeit ist nicht absehbar, wann die Verkäufe im Apple Online Store Türkei wieder aufgenommen werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

BREAKING NEWS: So sind Apples Quartalszahlen ausgefallen

BREAKING NEWS: So sind Apples Quartalszahlen ausgefallen   0

Apple hat am heutigen Donnerstag Abend deutscher Zeit seine Quartalszahlen für das erste Fiskalquartal 2023 vorgelegt, dieser Zeitraum entspricht dem vierten Kalenderquartal des abgelaufenen Jahres. Im Vorfeld waren die Analysten [...]