Beats Studio Buds bekommen Akkuanzeige, Schnellkopplung und neue Lautstärkeregelung per UpdateVorherige Artikel
Behebt Lade-Bug: watchOS 8.4 für alle Nutzer ist daNächster Artikel

Für alle: iOS 15.3 und iPadOS 15.3 wurde veröffentlicht

iOS, News
Für alle: iOS 15.3 und iPadOS 15.3 wurde veröffentlicht
Ähnliche Artikel

Apple hat am heutigen Mittwoch Abend iOS 15.3 und iPadOS 15.3 für alle Nutzer veröffentlicht, dieses Update hatte sich bereits angekündigt. Die neue Version bringt einige Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen für iOS und iPadOS.

Apple hat heute Abend wenig überraschend iOS 15.3 und iPadOS 15.3 für alle nutzer veröffentlicht. Das Update hatte sich bereits angekündigt, da Apple in der letzten Woche den Release Candidate für die registrierten Entwickler verteilt hatte, der zumeist die letzte Version vor der Verteilung eines Updates für alle Nutzer ist.

Das Update verbessert die allgemeine Sicherheit und Performance

Wenn ihr das Update aktuell noch nicht angezeigt bekommt, geduldet euch noch einen Moment. Die Aktualisierung wird in Wellen ausgerollt, wie Apple üblicherweise Updates verteilt. Daher kann es einen Moment dauern, bis alle Nutzer die neue Version angeboten bekommen. Ihr prüft wie üblich in den Einstellungen im Bereich Allgemein > Software-Update auf die Verfügbarkeit des Updates.

Apple bringt mit iOS 15.3 und iPadOS 15.3 einige Verbesserungen bei der Sicherheit sowie allgemeine Optimierungen bei der Performance und Stabilität von iOS.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Netflix mit Störung: Streaming für viele Nutzer nicht möglich

Netflix mit Störung: Streaming für viele Nutzer nicht möglich   0

Netflix leidet am Donnerstag Abend offenbar unter einigen Problemen. Zahlreiche Nutzer meldeten Störungen beim Streaming, aber auch bei der Verbindung oder dem Login. Seid ihr auch betroffen? Netflix hat zur Stunde [...]