Apfelplausch #224: iPad Air 2022 | iPhone 14 | iPhone SE 3 und Apples wirre BrillenpläneVorherige Artikel
MacBook Pro 13 Zoll: Touch Bar-Mac soll im Herbst verschwindenNächster Artikel

Hinter Spotify mit weitem Abstand: Apple Music zweitgrößter Streamingdienst der Welt

Apple Music, Geld und Markt, Infografik, News
Hinter Spotify mit weitem Abstand: Apple Music zweitgrößter Streamingdienst der Welt
Ähnliche Artikel

Apple Music ist und bleibt weiterhin die weltweite Nummer zwei auf dem Streamingmarkt. Der Dienst von Apple wird allerdings von verschiedenen Verfolgern attackiert. Unangefochten, zumindest für den Moment, steht dagegen Spotify weiterhin an der Spitze.

Apple Music ist noch immer der zweitgrößte Musikstreamingdienst der Welt, das geht nicht etwa aus Zahlen Apples hervor, denn dort gibt man nur in sehr unregelmäßigen Intervallen und in den letzten Jahren überhaupt keine Auskünfte mehr über die Nutzerzahlen von Apple Music, viel mehr kommt der Marktforschungsdienst Midia Research zu der Einschätzung, dass weltweit rund 15% der kostenpflichtigen Abos von Musikstreamingdiensten auf Apple Music entfallen. Allerdings hat Apple einige Verfolger relativ dicht hinter sich. Auf rund 13% kommt Amazon Music, ebenso wie Tencent Music, hieran lässt sich ersehen, wie riesig der chinesische Markt ist.

Globaler Infografik - Midia Research

Globaler Streamingmarkt – Infografik – Midia Research

Der Musikstreamingdienst von Google YouTube Music brachte es zuletzt auf rund 8% der weltweiten Streamingabos.

Spotify steht nach wie vor ganz vorn

Mehr als doppelt so viele Nutzer wie die Nummer zwei zählt allerdings Spotify, der skandinavische Dienst hat rund 31% der Abos abgesetzt, die weltweit im Musikstreamingbereich genutzt werden. Auch wuchs Spotify in den 12 Monaten bis Mitte 2021 in absoluten Zahlen stärker als alle Konkurrenten, doch prozentual sieht es anders aus: Während Spotify um rund 20% zulegen konnte, belief sich das Wachstum bei Amazon Music auf 25%. Völlig astronomisch ist allerdings das Wachstum von YouTube Music, der Dienst von Google konnte im Vergleichszeitraum um satte 50% zulegen.

Spotify gerät diesen Daten nach erst in weiterer Ferne unter Druck, Apple Music aber lässt es zuletzt an einem dynamischen Wachstum fehlen.

Insgesamt gab es Mitte letzten Jahres rund 524 Millionen Nutzer eines Musikstreamingdienstes, das sind rund 109 Millionen Nutzer mehr als ein Jahr zuvor.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Music

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?   0

Wie robust ist die Apple Watch Ultra? Wie viel hält sie aus? Es stellt sich heraus: Sehr viel. Sogar einem Hammer zeigte sie sich gewachsen. Allerdings sind Demonstrationen sinnloser Gewalt [...]