Wegen Überhitzung: Kommt die Apple-Brille doch erst später?Vorherige Artikel
Update macht 2G-nachweis der Corona-Warn-App und Risikoermittlung besserNächster Artikel

iPad Air 5: 2022 mit 5G, A15 und Center Stage?

Gerüchte, iPad, News
iPad Air 5: 2022 mit 5G, A15 und Center Stage?
Ähnliche Artikel

Das iPad Air bekommt möglicherweise schon diesen Frühling ein weiteres Update. In diesem Rahmen erhält es angeblich sowohl 5G, wie auch eine 12 Megapixel-Weitweinkelfrontkamera inklusive Center Stage. Darüber hinaus soll sich aber nichts am Design ändern.

Apple wird wohl auch in diesem Jahr wieder diverse neue Modelle des iPads auf den Markt bringen. Es wird aktuell etwa über ein iPad Pro gemunkelt, das mit einem Logo aus Glas auf der Rückfront und MagSafe ausgestattet werden soll, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Doch auch das iPad Air steht möglicherweise vor einem Update. Es könnte derzeit bereits eine fünfte Version in Vorbereitung sein, wie ein japanisches Tech-Blog zuletzt unter Berufung auf angeblich zuverlässige Quellen in China berichtet hatte.

Allerdings ist bei Quellen dieser Art Vorsicht geboten, allzu oft führten deren Tipps auch in die Irre.

Bekommt das iPad Air jetzt auch 5G und Center Stage?

Apple werde diesem Ausblick nach das iPad Air auch mit einer Ultraweitwinkelfrontkamera ausstatten, die mit 12 Megapixeln auflöst, auch Center Stage soll unterstützt werden, damit wäre das iPad Air auf dem Level des iPad Pro und des Einsteiger-iPad angekommen. Weiterhin soll 5G vom neuen iPad Air unterstützt werden. Angetrieben werden soll das mutmaßliche iPad Air 5 durch den A15 Bionic-Chip, der bereits im aktuellen iPhone 13 steckt und auch das iPhone SE 3 treiben soll.

Das sonstige Design werde sich aber nicht ändern, heißt es: Damit blieben das revidierte Display mit den schmaleren Rändern und Touch ID im Side-Button sowie die Single-Lens-Kamera auf der Rückfront unverändert. Eine Präsentation des iPad Air 3 wäre im März möglich, wenn Apple auch das mutmaßliche iPhone SE 3 vorstellt. Wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten, wird Apple hier wohl an den angestaubten Design von 2017 festhalten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Auch neue Beta von iPadOS 16.1 für Entwickler verfügbar

Auch neue Beta von iPadOS 16.1 für Entwickler verfügbar   0

Heute Abend hat Apple auch eine neue Beta von iPadOS 16.1 für die registrierten Entwickler verteilt. Sie läuft als iPadOS 16.1 Beta 4, kann sich aber bei Entwicklern auch mit [...]