iTunes-Karten endlich wieder mit 15% Bonus!Vorherige Artikel
Sind AirTags gefährlich? US-Staatsanwältin warnt vor Tracking und StalkingNächster Artikel

Apple hat die Signierung von iOS 15.3 beendet

iOS, Jailbreak, News
Apple hat die Signierung von iOS 15.3 beendet

Die Signierung von iOS 15.3 und iPadOS 15.3 wurde von Apple zuletzt beendet, Nutzer können damit nun nicht mehr länger auf diese oder eine früheren Version von iOS zurückkehren. Eine solche Rückkehr dürfte aber auch nur für Nutzer eines Jailbreaks interessant sein. Das Update auf iOS 15.4 und iPadOS 15.4 wird in einem Monat erwartet.

Apple hat die Signierung von iOS 15.3 und iPadOS 15.3 nun beendet. Damit ist es jetzt nicht mehr möglich, zu dieser Version von iOS oder iPadOS zurückzukehren, wenn bereits das Update auf iOS 15.3.1 oder iPadOS 15.3.1 geladen und installiert wurde. Diese Aktualisierung hatte Apple erst am 10. Februar für alle Nutzer veröffentlicht, sie wurde hoffentlich inzwischen von den meisten Nutzern auch eingespielt, denn sie beseitigte eine Anfälligkeit in WebKit, der Engine, auf der der Browser Safari basiert.

iOS 15.4 wird Mitte März erwartet

Nur wenige Anwender dürften jedoch ein Interesse daran haben, zu iOS 15.3 oder iPadOS 15.3 zurückzukehren, das Apple Ende Januar veröffentlicht hatte. Ein Downgrade ist zumeist nur für Nutzer eines Jailbreaks interessant, da ein solcher mit den jeweils aktuellsten Versionen von iOS und iPadOS oft nicht mehr funktioniert.

Derzeit läuft der Beta-Test von iOS 15.4 und iPadOS 15.4, die Veröffentlichung für alle Nutzer wird für Mitte März erwartet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Pageturner der Woche: „Diesmal für immer“ für 1,99 Euro kaufen

Pageturner der Woche: „Diesmal für immer“ für 1,99 Euro kaufen   0

Wer sich nicht dazu bequemen kann, seine neue Apple Watch Ultra auszuprobieren und angesichts des Wetters das Wochenende lieber zu Hause in den eigenen vier Wänden verbringen will, der könnte [...]