Ukraine: So spenden Vodafone-Kunden zehn Euro für KriegsopferVorherige Artikel
Kreuzung aus MacBook und iPad: Der Mac Fold könnte ab 2026 kommenNächster Artikel

„TextSniper“ für Mac: Text mit 1 Klick aus Bildern, Videos und mehr kopieren

Apple
„TextSniper“ für Mac: Text mit 1 Klick aus Bildern, Videos und mehr kopieren
Ähnliche Artikel

Text innerhalb von Sekunden aus Bildern, Videos und anderen digitalen Dokumenten auf dem Mac kopieren ist gar nicht so einfach. Die von Apple ausgezeichnete App „TextSniper“ löst jedoch genau dieses Problem. Der Entwickler kam auf uns mit einem exklusiven 20%-Rabattcode, weshalb wir die App gerne vorstellen.

Text, den man später noch brauchen würde, kommt im Mac-Alltag überall vor. Auf Fotos, Videos, Webseiten, Screenshots, im Webinar, im Zoom-Call, in Spielen und sogar in Bücher-Apps oder nicht durchsuchbaren PDFs. Jedoch kann man diesen oft nicht einfach so rauskopieren. Mit TextSniper geht das. Die App „wohnt“ im Hintergrund von macOS und kann superschnell in der Menüleiste aktiviert werden. So scannt ihr quasi einen Bereich des Mac Displays, um nachher den perfekt umgewandelten Text in Buchstaben und „kopierbar“ exportieren zu können.

Unzählige Anwendungsfälle

Text einer Bedienungsanleitung weitersenden? Check. Texterkennung in starren PDFs anwenden? Check. Schnell und einfach Telefonnummern aus Bildern anrufen? Check! Vom Studenten in der Vorlesung, über Berufstätige in Videotelefonaten bis hin zum Ottonormalverbraucher, der gerne Zeit spart im Alltag, ohne Dinge abtippen zu müssen: TextSniper bietet wirklich unzählige Anwendungsfälle, da der Mac sozusagen zur Kamera wird.

TextSniper bietet euch folgende Funktionen:

  • Pfeilschnelle Texterkennung (OCR) in allen gängigen Medienformaten es Mac-Alltags
  • Kein Umwandeln von Formaten nötig: Mit TextSniper kopiert ihr immer den „Reintext“ eines Formats oder Dokuments
  • QR/Barcodes scannen mit dem Mac
  • Bedienungshilfen: TextSniper liest euch Texte aus allen Formaten, Apps und Dokumenten vor. Eine Wunderwaffe für Menschen mit Sehbehinderung oder Blinde.
  • Multi-Sprachen: TextSniper erkennt Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch und Portugiesisch gleichzeitig
  • Tastatur-Shortcuts für noch schnelleres Arbeiten
  • Fokus auf Privatsphäre: Alle Daten bleiben auf dem Gerät, TextSniper speichert keinerlei Texte zwischen
  • Optimiert für alle M1-Macs

-> TextSniper Download: 20 % günstiger mit Apfelpage-Code „FEB22“

TextSniper im Bundle dazu bekommen

TextSniper ist im Mac App Store ohne Abo zu bekommen. Die Entwickler entschieden sich fairerweise für eine Einmalzahlung von nur rund 7,99 US-Dollar. Eine Lizenz für drei Macs kostet knapp 12 Dollar.

Ihr könnt die App günstiger bekommen auf der Webseite des Entwicklers oder natürlich auch im Mac App Store. Wie immer könnt ihr als Apfelpage-Leser natürlich sparen. Satte 20 % Nachlass gibt euch der Entwickler mit dem Code „FEB22“ einlösbar auf deren Homepage beim Check-out.

Spannend ist eventuell auch die Möglichkeit, TextSniper als Teil von SetApp zu bekommen. Mit SetApp von MacPaw bekommt ihr TextSniper und 200 andere Tools für den Mac-Alltag für nur 9,99 Dollar pro Monat.

-> TextSniper Download: 20 % günstiger mit Apfelpage-Code „FEB22“

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apple beendet letzte Corona-Maßnahmen für Mitarbeiter

Apple beendet letzte Corona-Maßnahmen für Mitarbeiter   0

Apple hat einige der letzten Corona-Regeln für seine Beschäftigten auslaufen lassen. Ab sofort ist es nicht mehr länger nötig, einen negativen Test vorzuzeigen, wenn ein Mitarbeiter das Büro betritt. Apple [...]