Kaputt: macOS 12.3 kann manche MacBooks unbrauchbar machenVorherige Artikel
Die besten Apps zum EntspannenNächster Artikel

Bilder: Wie das Standard-iPhone 14 aussehen soll

Gerüchte, iPhone, News
Bilder: Wie das Standard-iPhone 14 aussehen soll
Ähnliche Artikel

Apples neues iPhone 14 Pro könnte nicht nur die Notch los werden, sondern auch ein neues, durchaus ikonisches Design erhalten. Auf das günstigere iPhone 14 und dessen mutmaßlichen großen Bruder trifft das aber nicht zu, wie jüngste Renderings noch einmal eindrucksvoll zeigen.

Noch sind alle Ausblicke und Zeichnungen des kommenden iPhone 14 mit größter Vorsicht zu genießen, doch eine grundsätzliche Orientierung bieten auch diese Leaks bereits jetzt. So lässt sich bereits ahnen, dass mit der Notch, wie wir sie aktuell vom iPhone kennen, im Herbst Schluss sein könnte, zumindest beim iPhone 14 Pro. Wie das aussehen könnte, hatten wir euch in dieser Meldung gezeigt.

iPhone 14 Front - MSP

iPhone 14 Front – MSP

Doch das günstigere iPhone 14 und iPhone 14 Max wird sich wohl eher kaum vom aktuellen Design der iPhone 13-Familie unterscheiden, das zeigen aktuelle Leaks aus Indien.

Daraus scheint sich entnehmen zu lassen, dass Apple hier allenfalls minimale Modifikationen vornehmen wird.

Es wird kein iPhone 14 Mini erwartet

Fast völlig unverändert scheint sich die Front des iPhone 14 zu zeigen. Das iPhone 13 Mini hat wohl keinen Nachfolger mehr, stattdessen wird es das iPhone 14 wohl in einer Version mit 6,1 Zoll-Display und als Max-Version mit 6,7 Zoll-Display geben.

Ebenfalls etwas verstörend: Es scheint sich anzudeuten, dass Apple dem iPhone 14 und iPhone 14 Max keinen neuen Chip spendieren möchte. Wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten, soll Apple planen, das iPhone 14 mit dem A15 Bionic aus dem Herbst 2021 auszuliefern. Nur das neue Pro-Modell soll den neuen A16-Chip erhalten, wird gemunkelt.

Was haltet ihr vom nicht neuen iPhone 14-Design?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

MacBook Pro, Mac Studio und mehr: Viele Produkte aktuell kaum lieferbar

MacBook Pro, Mac Studio und mehr: Viele Produkte aktuell kaum lieferbar   0

Apple kämpft aktuell mit der Verfügbarkeit verschiedener Produkte. So sind diverse Artikel der Mac-Linie nur mit immensen Lieferzeiten zu kriegen, bei Dritt-Shops sieht es teilweise besser aus. Besserung kann nur [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x