Apple Pay: Liste deutscher Partner wird wieder längerVorherige Artikel
WhatsApp-Nutzer können bald Riesen-Videos verschickenNächster Artikel

iPhone-Akku unter iOS 15.4 oft schneller leer, bei euch auch?

iPhone, News
iPhone-Akku unter iOS 15.4 oft schneller leer, bei euch auch?
Ähnliche Artikel

Der Akku des iPhones ist unter iOS 15.4 bei vielen Nutzern rasch leer – zu rasch: Eine deutliche Verschlechterung wird verschiedentlich beobachtet. Apple spricht vn kurzzeitig auftretenden Beeinträchtigungen, doch die betroffenen Nutzer erfahren diese Probleme jetzt schon seit Veröffentlichung des jüngsten Updates. Hält euer iPhone zuletzt auch nicht mehr lange genug durch?

Apple-Nutzer klagen aktuell vermehrt über eine deutlich verkürzte Akkulaufzeit. Dieser Bug soll mit iOS 15.4 aufgetreten sein. Dieses jüngste Update wurde vor kurzem für alle Nutzer veröffentlicht und brachte eine Reihe von Neuerungen. Allerdings sind wohl auch Probleme in das Update mit eingeflossen.

Nutzer in den sozialen Medien sprachen unter anderem davon, dass ein iPhone 13 Pro Max jetzt innerhalb eines Arbeitstages leer sei. Das selbe Gerät hielt zuvor gut anderthalb Tage mit einer Akkuladung durch.

https://twitter.com/odedia/status/1504435803648413696%20

Ist euer Akku seit kurzem auch zu schnell leer?

Apple hatte sich inzwischen ebenfalls geäußert. Das Unternehmen wies darauf hin, dass es innerhalb von 48 Stunden zu Unregelmäßigkeiten bei der Akkulaufzeit kommen kann, doch diese Probleme halten bei den betroffenen Nutzern nun schon deutlich länger an.

Allerdings sind wie üblich nicht alle Anwender von dem Bug betroffen. In der Redaktion können wir keine nachteilige Wirkung des Updates beobachten.

Wie ist es bei euch: Läuft euer Akku unter iOS 15.4 schneller leer?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Paypal schickt tausenden Mitarbeitern die Kündigung

Paypal schickt tausenden Mitarbeitern die Kündigung   0

Paypal jetzt auch: Der Zahlungsdienst wird tausenden seiner Mitarbeiter die Kündigung schicken. Man habe sich auf das Kerngeschäft konzentriert, das reiche aber nicht, um wieder wirtschaftlich zu werden, so das [...]