Das ist das iPad Air 5: 5G, M1 und neue KameraVorherige Artikel
Neuzugang: Der Mac Studio für Pro-Anwender wurde vorgestelltNächster Artikel

Neuer M1 Ultra vorgestellt: Doppelte Performance des M1 Max

Mac, News
Neuer M1 Ultra vorgestellt: Doppelte Performance des M1 Max
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend auch einen völlig neuen Chip vorgestellt. Der M1 Ultra ist im Grunde ein verdoppelter M1 Max, er ist die maximale Ausbaustufe des aktuell verfügbaren Apple Silicon-Materials.

Apple hat heute Abend mit dem M1 Ultra überraschend einen neuen Chip vorgestellt. Der M1 Ultra ist eine Konstellation, die die doppelte Leistung des M1 Max bietet.

Erreicht wird das, indem der M1 Max quasi verdoppelt wird, daraus entsteht ein Chip mit 20 CPU-Kernen, 16 Kerne sind auf Performance, vier auf Effizienz getrimmt.

Hier sind die Details zum M1 Ultra

Nachfolgend kurz und knapp die Spezifikationen zum M1 Ultra:

  • ähnliche Architektur zum M1
  • UltraFusion: Interprozessor-Bandbreite von 2,5 TByte/s
  • 16 Performance-Kerne in der CPU und 4 Effizienz-Kerne
  • Bis zu 64 Kernen in der Grafik – 8x schneller als M1
  • Bis zu 128 GB Arbeitsspeicher – als „unified memory“
  • Thunderbolt 4

Der M1 Ultra kommt im neuen Mac Studio zum Einsatz. Seine Performance lässt sich aktuell nur aus Angaben Apples her einschätzen, die ersten Benchmarks aus unabhängiger Quelle werden bereits jetzt mit Spannung erwartet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Mac

Pageturner der Woche: „Diesmal für immer“ für 1,99 Euro kaufen

Pageturner der Woche: „Diesmal für immer“ für 1,99 Euro kaufen   0

Wer sich nicht dazu bequemen kann, seine neue Apple Watch Ultra auszuprobieren und angesichts des Wetters das Wochenende lieber zu Hause in den eigenen vier Wänden verbringen will, der könnte [...]