China-Lockdowns: Größte iPhone-Fabrik von Stilllegung bedrohtVorherige Artikel
WhatsApp lässt euch den Onlinestatus bald vor ausgewählten Kontakten versteckenNächster Artikel

Eigene Hinweistöne, Stummschaltoptionen und mehr: Telegram mit großem Update

Apps, News
Eigene Hinweistöne, Stummschaltoptionen und mehr: Telegram mit großem Update
Ähnliche Artikel

Telegram hat ein weiteres größeres Update erhalten. Die umstrittene Chat-App bringt mit der neuesten Aktualisierung unter anderem die Möglichkeit für Nutzer, individuelle Töne für Chat-Benachrichtigungen zu wählen. Außerdem bringt das Update Neuerungen bei Bots, Übersetzungen, weitergeleiteten Nachrichten und mehr.

Die Nutzer von Telegram werden schon wieder mit neuen Funktionen versorgt. Die Aktualisierung auf Version 8.7 bringt unter anderem die Möglichkeit, persönliche Töne wie etwa kurze Songausschnitte als Töne für Chat-Benachrichtigungen festzulegen. Außerdem können Nutzer nun spezifische Stummschaltzeiten für Chats festlegen, die entweder für einige Stunden oder bis zu einem gewählten Datum gelten.

Darüber hinaus wurden auch Neuerungen bei der Darstellung weitergeleiteter Nachrichten sowie der Übersetzung von Nachrichten im Chat eingeführt, ferner bringt das Update auch Neuerungen bei der Nutzung von Bots.

Diese Neuerungen bringt Telegram 8.7

Die nachfolgenden Neuerungen haben die Macher von Telegram in die Aktualisierung auf Version 8.7 eingebracht:


MITTEILUNGSTÖNE UND MEHR

Eigene Töne für Mitteilungen
• Verwende kurze Musikstücke oder Sprachnachrichtentöne als Ton für Mitteilungen (Benachrichtigungen)
• Halte Audiodateien in Chats gedrückt, um sie deiner Liste mit Tönen hinzuzufügen oder benutze die „Ton hochladen“-Funktion im neuen Mitteilungsmenü der App-Einstellungen.
• Tippe auf Stumm > Anpassen im Chatprofil, um die Mitteilungseinstellungen zu ändern.
• Lege eigene Töne für unterschiedliche Chatarten in den Einstellungen unter Mitteilungen und Töne fest.

Angepasste Stummschaltzeiten

• Tippe im Chatprofil auf den Knopf „Stumm“, um Mitteilungen zu deaktivieren.
• Wähle „Stummschalten für…“, um Benachrichtigungen für einen voreingestellten Zeitraum (beispielsweise eine Stunde oder einen Tag) auszuschalten.
• Deaktiviere Benachrichtigungen bis zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit über Stummschalten für… > Stummschalten bis…

Neues Auto-Löschung-Menü in Profilen

• Konfiguriere die Einstellungen für das automatische Löschen schnell von jedem Chatprofil aus.
• Tippe dort (…), um die Auto-Löschung einzuschalten, wähle ‘Eigener Wert’, um eine bestimmte Dauer festzulegen.

Antworten in weitergeleiteten Nachrichten

• Antworten werden nun beim Weiterleiten von Nachrichten beibehalten, sodass weitergeleitete Unterhaltungen leichter zu lesen sind.

Shopping-Bots

• Bots können jetzt detaillierte Webseiten direkt im Chat öffnen.
• Nutze optimierten Schnittstellen, um reale Waren und Dienstleistungen zu kaufen, ohne die App zu verlassen.

Sofortige Konfiguration von Bot-Admins

• Öffne das Profil eines Bots, um diesen zu deiner Gruppe oder deinem Kanal hinzuzufügen.
• Konfiguriere die Rechte und Berechtigungen eines Bots sofort, wenn du ihn hinzufügst.
• Bots können eine neue Art von Knopf senden, mit der du sie zu deiner Gruppe oder deinem Kanal hinzufügen kannst.

Verbesserte Nachrichtenübersetzung

• Die Nachrichtenübersetzung funktioniert mit mehr Sprachen (einschließlich Ukrainisch) und liefert bessere Ergebnisse.
• Aktiviere Übersetzungungen in den Telegram Einstellungen unter Sprache.
• Halte dann eine Nachricht gedrückt, um sie in eine andere Sprache zu übersetzen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?   0

Wie robust ist die Apple Watch Ultra? Wie viel hält sie aus? Es stellt sich heraus: Sehr viel. Sogar einem Hammer zeigte sie sich gewachsen. Allerdings sind Demonstrationen sinnloser Gewalt [...]