Die Kasse klemmt: Kartenzahlungen bundesweit gestörtVorherige Artikel
tvOS 15.5.1: Kleines Update für das Apple TV ist daNächster Artikel

Abbrechende Musik: HomePod und HomePod Mini erhalten Update

News
Abbrechende Musik: HomePod und HomePod Mini erhalten Update
Ähnliche Artikel

Apple hat für den HomePod und den HomePod Mini heute Abend ein Update veröffentlicht. Es soll unter anderem ein Problem mit der Musikwiedergabe beheben, das einige Nutzer verärgert hatte.

Apple hat am heutigen Mittwoch Abend für den HomePod und den HomePod Mini ein kleines Update veröffentlicht. Die HomePod-Softwareversion 15.5.1 wird ab sofort an alle Besitzer eines Smart Speakers mit Siri verteilt.

Dieses Update behebt ein Problem mit der Musikwiedergabe am HomePod und HomePod Mini, wie Apple in den Notizen zum Update ausführt. So soll ein Fehler behoben werden, der dazu führen konnte, dass die Wiedergabe von Titeln nach kurzer Zeit abbricht. Wie viele Nutzer von diesem Bug betroffen sind, ist nicht bekannt.

Updates gelangen automatisch auf den HomePod

Der HomePod und der HomePod Mini laden und installieren neue Softwareversionen automatisch, die Installation erfolgt in der Regel innerhalb weniger Tage nach der Veröffentlichung des Updates. Die Nutzer können das Update aber auch manuell anstoßen, dies ist in der Home-App möglich.

Behebt das Patch den benannten Bug beim Playback von Musik? Lasst uns eure Erfahrungen gern wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen   0

Lieferando und Amazon möchten mit einer neuen Partnerschaft euren Appetit anregen: Prime-Mitglieder können ab sofort unbegrenzt ohne Lieferkosten bei Lieferando bestellen, wer also zum Deutschlandspiel gleich noch etwas essen möchte, [...]