Auch der HomePod und HomePod Mini erhalten ein UpdateVorherige Artikel
tvOS 15.5: Update kann jetzt geladen werdenNächster Artikel

Studio Display bekommt ein Update: So geht ihr vor

Hardware, News
Studio Display bekommt ein Update: So geht ihr vor
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend auch das Firmware-Update für das Studio Display veröffentlicht. Um die Software 15.5 auf dem Bildschirm von Apple zu installieren, muss allerdings zuerst macOS 12.14 auf einem verbundenen Mac installiert werden. Das Update soll die Leistung der Kamera im Studio Display verbessern helfen.

Apple hat heute auch das Update auf die Software 15.5 für das Studio Display vorgelegt. Diese Software basiert im Kern auf iOS 15.5, wie schon länger bekannt ist.

Um Studio Display-Software 15.5 installieren zu können, muss allerdings zunächst das Update auf macOS Monterey 12.4 auf einen eigenen Mac geladen und installiert werden, das Apple ebenfalls heute Abend veröffentlicht hat. Sodann können Nutzer das an den Mac angeschlossene Studio Display aktualisieren, indem sie das Update in den Systemeinstellungen unter Software-Update anstoßen.

Das Update soll die Kamera im Studio Display verbessern

Die Aktualisierung auf die Software 15.5 für das Studio Display bringt laut Apple Verbesserungen der Kamera.

Die Kontraste sind kräftiger, das Bildrauschen geringer und das Bild wirkt in Tests während der Beta lebendiger. Grundsätzliche Defizite in Bezug auf die Bildwiedergabe könnte allerdings nur ein Hardware-Update lösen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hardware

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt   0

Apple wird einen neuen Sicherheitsmodus in iPhones und Mac einbauen. Der sogenannte Lockdown-Modus wird bestimmte Funktionen in Nachrichten, Facetime und Safari deaktivieren, um den Nutzer etwa vor staatlicher Spyware zu [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting