iPhone 14: Corona-Lockdowns in China gefährden MassenfertigungVorherige Artikel
Abgang: Apple Car-Projekt verliert weiteren Top-EntwicklerNächster Artikel

Verschwunden: iPod Touch wird von Apples Website entfernt

Apple, News
Verschwunden: iPod Touch wird von Apples Website entfernt
Ähnliche Artikel

Der iPod Touch verschwindet: Nachdem Apple das Produkt bereits offiziell abgekündigt hatte, ist es nun auch von der Website verschwunden. Zuvor waren noch verbliebene Restbestände abverkauft worden. Bei Amazon und anderen Dritthändlern gibt es ihn allerdings noch.

Die Ära des iPod ist offiziell für beendet erklärt worden: Apple hat vor zwei Wochen den Verkauf des aktuellen iPod Touch der siebten Generation eingestellt, wie wir in einer entsprechenden Meldung berichtet hatten. Nun wickelt Apple den iPod auch technisch ab.

Die entsprechenden Produktseiten zum iPod Touch wurden nun entfernt, wenigstens in Deutschland. Bis zuletzt konnten noch Restbestände des Geräts erworben werden. In den USA ist dies auch noch immer möglich. Deutsche Kunden werden noch immer unter anderem bei Amazon fündig.

20 Jahre iPod gehen zu Ende

Den ersten iPod brachte Apple im Jahr 2001 auf den Markt und bewarb ihn mit dem damals revolutionären Versprechen: 1.000 Songs in der Tasche. Seitdem gab es iPods in allen Formen und Farben. Mit dem iPod und dem iTunes Music Store läutete Apple ein neues Zeitalter digitaler Musikkäufe ein, das allerdings wiederum bereits lange vorbei ist.

Die digitalen Downloads wurden von Streamingdiensten abgelöst, hier konnte nur noch der iPod Touch mithalten, der unter iOS lief. Doch auch heute noch sind bei verschiedenen Nutzern alte iPods in Gebrauch, das zeigt unsere Umfrage anlässlich der Einstellung des letzten iPod Touch.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt   0

Apple wird einen neuen Sicherheitsmodus in iPhones und Mac einbauen. Der sogenannte Lockdown-Modus wird bestimmte Funktionen in Nachrichten, Facetime und Safari deaktivieren, um den Nutzer etwa vor staatlicher Spyware zu [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting