iOS 16: Auf diesen iPhones läuft das UpdateVorherige Artikel
macOS Ventura räumt auf: Diese Macs bekommen das UpdateNächster Artikel

iPadOS 16: Das ist neu am iPad

iPad, News
iPadOS 16: Das ist neu am iPad
Ähnliche Artikel

Gestern Abend hat apple auch iPadOS 16 vorgestellt. Die Abart des iOS-Betriebssystems für das iPad löst sich langsam mehr und mehr vom Original, die Neuerungen in iPadOS 16 sind allerdings nicht für alle Nutzer Grund zur Begeisterung.

Apple hat gestern Abend mit iOS 16 die Basisversion des kommenden Mobilbetriebssystems gezeigt. Hier lest ihr die wichtigsten Fakten zu iOS 16 im Überblick.

Daneben wurde aber auch iPadOS 16 gezeigt, seit einigen Jahren entwickeln sich die Systemlinien für iPhone und iPad ein wenig auseinander. Wir fassen kurz zusammen, was in iPadOS 16 neu ist:

  • Zusammenarbeiten über die iCloud ist jetzt direkt über den Teilen-Button möglich, auch in Pages, Numbers und Keynote
  • Die Safari-Tabbar zeigt die Optionen zum zusammenarbeiten an
  • Zusammenarbeit wird per API für Entwickler geöffnet.
  • Mit Free Form erhält iPadOS 16 eine Art kolaboratiwes Whiteboard, aber erst später im Jahr.

Der Stage Manager kommt auch auf das iPad

Der neue Stage Manager, den es auch in macOS Ventura gibt, kommt auch auf das iPad, jedoch nur auf Modelle mit M1.
Damit lassen sich nicht nur externe Displays nutzen, sondern auch offene App-Fenster in der Größe einstellen und Apps besser gruppieren, um den Wechsel zu erleichtern.

Apps im Desktop-Modus

Apple bringt für iPadOS 16 sogenannte Desktop-Class-Apps. Diese bieten Möglichkeiten, die es bis jetzt nur am Mac gab, dazu zählen etwa anpassbare Symbolleisten und überlappende Fenster, deren Größe angepasst werden kann.
Das Dock bleibt stets sichtbar.

Weitere Neuheiten in iPadOS 16

Wie auch in iOS 16, kommt die Möglichkeit, gesendete Nachrichten und E-Mails zurückzurufen, letztere nur für 15 Minuten. Weiter können Nachrichten nachträglich bearbeitet und für sich selbst als ungelesen markiert werden.
Die geteilten Fotoalben für die Familie kommen auch in iPadOS 16,.

Spannende Randnotiz: Die Wetter-App kommt auf das iPad. Warum erst jetzt? Keiner weiß es.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPad

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt   0

Apple wird einen neuen Sicherheitsmodus in iPhones und Mac einbauen. Der sogenannte Lockdown-Modus wird bestimmte Funktionen in Nachrichten, Facetime und Safari deaktivieren, um den Nutzer etwa vor staatlicher Spyware zu [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting