Keine weiteren Strafen: Apple erfüllt Forderungen niederländischer AufsichtsbehördenVorherige Artikel
Nur bei Apple: US-Fußballprofiliga lizenziert alle Spiele ab 2023Nächster Artikel

Wäre erstaunlich: Neues Riesen-iPad soll ohne 120 Hz kommen

Gerüchte, iPad, News
Wäre erstaunlich: Neues Riesen-iPad soll ohne 120 Hz kommen
Ähnliche Artikel

Apple wird zwar vielleicht im kommenden Jahr ein gewaltig großes iPad auf den Markt bringen, doch das neue Modell ist angeblich eher ein normales iPad, weniger ein iPad Pro. Bis jetzt war ziemlich sicher davon ausgegangen worden, dass das kommende Modell sich im absoluten Premium-Segment befinden dürfte.

Apple soll aktuell an einem neuen iPad arbeiten, das größer als alle bis jetzt verkauften Modelle ausfallen soll. Dieses neue Modell soll dem Vernehmen nach mit einem 14,1 Zoll messenden Bildschirm auf den Markt kommen. Bis jetzt war man allgemein davon ausgegangen worden, dass dieses neue Modell ein iPad Pro sein wird, das mit Features wie ProMotion und somit einer Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz aufwarten wird können, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Diese Prognose trifft aber möglicherweise gar nicht zu, wie nun der Displayanalyst Ross Young in Aussicht stellt.

Experte: Neues Riesen-iPad ohne Mini-LEDs

Wie der Analyst Ross Young vom Marktforscher DSCC gerade vor wenigen Minuten mit seinen Super Followern auf dem Kurznachrichtendienst Twitter geteilt hat, werde das neue iPad 14 Zoll gar nicht mit einem Mini-LED-Display ausgestattet sein.

In Folge dessen werde es auch kein ProMotion und somit auch keine 120 Hz geben. Bei dieser Aussage stützt sich der Analyst auf Informationen, die aus der asiatischen Lieferkette stammen. Somit wäre das neue große Modell eher ein normales iPad, das mit einem konventionellen LED-Display ausgestattet ist.

Diese Erwartung klingt doch einigermaßen überraschend, hat Apple bei allen Geräten mit großen Bildschirmen in letzter Zeit doch auch große Preise aufgerufen und sie im Premium-Segment angesiedelt. Andererseits ist Young im letzten Jahr mit seinen Prognosen immer zuverlässig gewesen. Eine Einschätzung hält er auch aufrecht: Das neue Modell soll im ersten Quartal 2023 auf den Markt kommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt   0

Apple wird einen neuen Sicherheitsmodus in iPhones und Mac einbauen. Der sogenannte Lockdown-Modus wird bestimmte Funktionen in Nachrichten, Facetime und Safari deaktivieren, um den Nutzer etwa vor staatlicher Spyware zu [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting